SELBERMACHEN SELBERMACHEN

Wandtattoo fürs Kinderzimmer selber machen - so geht's

Kinderzimmer-Wandtattoos zum Selbermachen
Kinderzimmer-Wandtattoos zum Selbermachen Ihre Kleinen werden Sie lieben! 00:02:57
00:00 | 00:02:57

Einfach und schön - Das Wandtattoo fürs Kinderzimmer selber machen

Das Kinderzimmer sollte ein Ort sein, an dem Ihre Liebsten spielen, toben, träumen und sich pudelwohl fühlen können. Es nach den persönlichen Wünschen zu dekorieren, macht Kindern deshalb besonders viel Spaß. Mit einem Wandtattoo wird das Kinderzimmer garantiert zum Lieblingsort der Kleinen.

Eins ist klar, nichts ändert sich so schnell und unvorhergesehen, wie der Geschmack von Kindern. Gestern waren Piraten noch super cool, heute soll das ganze Kinderzimmer wie ein Zoo aussehen. Alle halbe Jahre neu zu streichen ist allerdings ziemlich aufwendig und nervt. Viel einfacher ist es, das Kinderzimmer mit schönen Wandtattoos in ein buntes Kinderparadies zu verwandeln. Denn was sich einfach ankleben lässt, kann genauso einfach wieder von der Wand abgezogen werden.

Wie wäre es mit einem einfachen Vogelmotiv? Dafür einfach einen Vogel auf ein weißes Blatt Papier einzeichnen. Ausgeschnitten wird dieses Muster dann auf alte Tapete oder buntes Geschenkpapier aufgelegt und ausgeschnitten. Tipp: Zwei Vögel ausschneiden, davon einen spiegelverkehrt. So können sich die beiden Vögel hinterher an der Wand angucken. Damit die Motive an der Wand halten, wird auf die Rückseite ein doppelseitiges Klebeband geklebt. Der Vorteil vom Klebeband: Es lässt sich hinterher einfach wieder von der Wand lösen.

Im Video sehen Sie, wie selbstgemachte Wandtattoos für das Kinderzimmer zum absoluten Bastelspaß werden!

Anzeige