ABNEHMEN ABNEHMEN

Waist-to-Height-Ratio: Taillenumfang verrät, ob Sie zu dick sind

Bauchfett macht krank
Bauchfett macht krank Taillen-Körpergröße-Verhältnis verrät, ob Sie zu dick sind 00:03:27
00:00 | 00:03:27

Bauchfett macht krank: Waist-to-Height-Ratio verrät, ob Sie zu dick sind

Die einen haben sich an ihn einfach gewöhnt, andere stört ihr Bauch ganz gehörig. Und das sollte er auch, allerdings nicht aus ästhetischen Gründen, sagt Fitness-Expertin Sabine Schönmehl. Denn es ist gerade das Bauchfett, das uns krank macht. Ob Ihr Taillenumfang im grünen Bereich liegt oder Sie dringend was tun müssen, können Sie mit einer einfachen Formel, dem sogenannten Waist-to-Height-Ratio oder Taille-Größe-Verhältnis ausrechnen.

Anzeige

Waist-to-Hight-Ratio: Das Taille-Größe-Verhältnis ist genauer als der BMI

Man misst den Taillenumfang an der dicksten Stelle knapp über dem Nabel und teilt die Zahl durch die Körpergröße. Das Taille-Größe-Verhältnis zwischen 15 und 40 Jahren zwischen 0,4 und 0,5 liegen. Über 40-Jährige haben einen Spielraum bis 0,6. Das ist genauer als herkömmliche Richtgrößen wie zum Beispiel der altbekannte Body Mass Index, kurz BMI. Doch wie wird man den Bauchspeck los? Wichtig sind die richtige Ernährung und gezielte Übungen – welche, ist egal. Hauptsache, man drückt sich nicht.