Wäsche verfärbt, Deoflecken und Co.: Diese Hausmittel helfen!

Wäsche verfärbt? Diese Hausmittel helfen!
Wäsche verfärbt? Diese Hausmittel helfen! Deoflecken, eingelaufene Wäsche und Co. 00:05:28
00:00 | 00:05:28

Erste Hilfe für verfärbte Wäsche und Co.

Eingelaufene Kleidungsstücke, Deoflecken am Lieblingsshirt oder verfärbte Wäsche: Wenn die Kleidung SO aus der Waschmaschine kommt, ist Kreativität gefragt. Denn was hilft dann wirklich?  Haushaltsmittel wie Babypuder oder -öl? Oder erzielt man mit speziellen Produkten aus dem Drogeriemarkt bessere Ergebnisse? Wir haben den Test gemacht.

Bachpulver und Babyöl vs. Chlor und Weichspüler

Verfärbter Wäsche geht's in unserem Test mit Backpulver und einem Bleichmittel aus der Drogerie an den Kragen. Die Fasern eingelaufener Shirts sollten mithilfe von Weichspüler und Babyshampoo wieder gelockert werden. Und bei Kleidungsstücken mit Schweißflecken traten Chlor, Essig und Gallseife gegeneinander an. 

Welche Mittel im Test wirklich überzeugen konnten, sehen Sie im Video.

Anzeige