SCHWANGERSCHAFT SCHWANGERSCHAFT

Während der Wehen: Frau absolviert Uni-Prüfung im Kreißsaal

Tommitrise Collins im Kreißsaal
Tommitrise Collins absolviert im Krankenbett eine Prüfung (links) und bringt danach ihre süße Tochter zur Welt (rechts) © Facebook.com/shanell.brinkley

Ohne Fleiß kein Preis?

Woran denken Frauen, wenn sie in den Wehen liegen? An die Schmerzen, die Zukunft mit dem Baby oder die Gesundheit des Kindes? Das sind sicher naheliegende Gedanken. Doch Tommitrise Collins aus dem US-Bundestaat Georgia hatte ganz andere Dinge im Kopf, als die Wehen schon im Drei-Minuten-Takt kamen: Sie absolvierte eine Uni-Prüfung für ihr Psychologie-Studium – im Kreißsaal!

Der Tag der Geburt ihrer Tochter war der einzige Tag, an dem sie die wichtige Prüfung ablegen konnte. So entschied sich die Studentin dazu, noch vor der Geburt eine Prüfung online zu absolvieren. „Ich wollte den Test vor der Geburt beenden, damit ich die Zeit mit meinem Kind voll und ganz genießen kann“, sagte die junge Mutter dem TV Sender ‘Fox 5 Atlanta‘.

Das Foto hat die Schwester der Studentin gemacht, und postete es auf ihrer Facebookseite mit dem Kommentar: „So sehen Prioritäten aus. Wehen im Drei-Minuten-Takt, und sie beendet noch ihre Psychologie-Prüfung. Du wirst eine großartige Mutter.“

Tommitrise brachte an diesem Tag eine gesunde Tochter zur Welt und bestand ihre Prüfung – mit dem Ergebnis ist sie allerdings nicht zufrieden und will den Test baldmöglichst wiederholen. Ohne Fleiß kein Preis.

Anzeige