Vor Air-Asia-Flugzeugabsturz: Stewardess sendet Liebesbotschaften

Air-Asia-Stewardess Nisa postet eine Liebesbotschaft.
"Ich liebe dich aus 38.000 Fuß Höhe" steht auf einer Papierserviette, die eine Stewardess des abgestürzten Air-Asia-Fliegers für ihren Freund fotografierte und postete.

Rührende Liebespost aus der Luft

Eine Leiche unter vielen, die nach dem Absturz der Air-Asia-Maschine, Flug QZ8501, auf dem Meer trieben: Sie war 22 Jahre jung und frisch verliebt, Khairunnisa Haidar Fauzi – genannt Nisa, Stewardess an Bord der in Indonesien abgestürzten Maschine. Doch ihre fantasievollen Liebesbotschaften an ihren Freund Divo, die sie wenige Tage zuvor aus der Luft postete, überlebten. Und sie zeigen uns, dass die Opfer nicht nur leblose Körper sind, sondern Menschen, die wir verloren haben.

„Ich liebe dich aus 38.000 Fuß Höhe“, schrieb Nisa auf eine Papierserviette, die sie zwei Wochen vor dem Absturz an ein Fenster des Flugzeugs steckte, fotografierte und auf Instagram veröffentlichte. Zwei Monate zuvor formte sie mit ihren Händen vor den Flugzeugfenstern die Buchstaben „LOVE DIVO“ und postete das Foto ebenfalls.

Was Nisa in ihrem kurzen Leben erschaffen hat, sind kleine, kreative Kunstwerke und schöne Andenken - stellvertretend für alle Opfer der Flugzeugkatastrophe, die Menschen waren und geliebt wurden.

Anzeige