LEBEN LEBEN

Vom Supermarkt auf den Laufsteg: Aldi-Kassierer Christopher wird Mr. England

Christopher Bramell ist Mr. England 2015

Mr. Liverpool, Mr. England und schon bald Mr. World? Christopher Bramell erlebt ein wahres Märchen. Noch vor kurzem war der 22-Jährige ein normaler Student und Aldi-Kassierer. Seitdem Model-Scouts ihn an der Supermarkt-Kasse entdeckt haben, erobert der Engländer einen Schönheitswettbewerb nach dem anderen. Sein nächstes Ziel: Die Mister World-Wahl 2015 auf den Philippinen. Trotzdem bleibt er seinen Aldi-Kunden treu.

Glücklicherweise hatte seine Mutter ihn dazu überredet an der Mr. Liverpool-Wahl teilzunehmen, nachdem er von Model-Scouts angesprochen wurde. Mit dem ersten Sieg in der Tasche stellte er sich der harten Konkurrenz bei der Wahl zum schönsten Mann Englands. Das tägliche Training im Fitnessstudio zahlte sich schließlich aus: Am Ende sicherte sich der Sportentwicklungsstudent die Schärpe.

Bramell wird als Mr. England bei der Wahl zum 'Mr. World' auf den Philippinen für sein Land antreten: "Ich hatte nie die Möglichkeit gehabt, so eine Reise zu machen - und jetzt geh ich da einen Monat hin und bekomme das geschenkt, weil ich an der Mister World-Wahl teilnehme", erzählt Christopher ganz bodenständig. Und trotz des Modelvertrags bleibt er der Supermarkt-Kette Aldi weiterhin als Kassierer und Regalauffüller erhalten - die Kundschaft wird es freuen.

Anzeige