Viagra im Trinkwasser: Unsere tägliche Dosis Potenzmittel

08.08.14 11:57
Beachtliche Mengen Viagra wurden jetzt im Abwasser gefunden.
Bildquelle: dpa bildfunk
Mehr zu diesem Thema
Viagra: 15 Jahre Potenzmittel
Viagra: 15 Jahre Potenzmittel 15 harte Fakten zu Viagra
Jahrbuch Sucht 2014
Jahrbuch Sucht 2014 1,5 Mio. Deutsche sind arzneimittelabhängig

Wenn Viagra in unseren Gewässern schwimmt...

Dass sich Rückstände von Medikamenten in der Umwelt befinden, hört man leider immer wieder. Doch nun sorgen die Rückstände eines ganz speziellen Medikaments für Aufsehen: Viagra! Holländische Forscher haben beachtliche Mengen des Potenz-Pillen-Wirkstoffs Sildenafil im Abwasser gefunden. Schon machen Spekulationen über abenteuerlustige Fische, unmännliche Frösche und Dauererregung die Runde.

Ein Forscherteam des Nationalen Institut für öffentliche Gesundheit und Umwelt in den Niederlanden nahm Viagra-Rückstände in den Abwässern von Amsterdam, Eindhoven und Utrecht unter die Lupe. Das pikante Ergebnis: Die Arznei-Mengen im Wasser übertrafen um rund 60 Prozent den Wert, der laut ausgestellten Rezepten dort hätte sein dürfen. Für die potenzsteigernden, kleinen, blauen Pillen gibt es offensichtlich einen florierenden Schwarzmarkt.

Ganz überraschend sind solche Neuigkeiten jedoch nicht. Seit Mitte der 80er beschäftigen sich Wissenschaftler mit Medikamentenrückständen in der Umwelt. Von rund 2.600 in Deutschland erhältlichen Wirkstoffen konnten etwa 190 im Wasserkreislauf nachgewiesen werden, so Forscher des Instituts für Sozial-Ökologische Forschung in Frankfurt am Main. Die Spuren dieser Stoffe sind bisher jedoch gering.

"Stimmungskiller" für Frösche

Trotzdem ist nicht ganz klar, welche Wirkung auch geringe Mengen von Arzneimitteln in Gewässern haben können. Forscher des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei konnten bereits nachweisen, dass schon geringe Mengen der Antibabypille im Wasser wie ein wahrer „Stimmungs-Killer“ auf das Flirtverhalten männlicher Fröschen wirkten. Ihr Quaken veränderte sich, die Weibchen wandten sich ab und die Population schrumpfte.

Eine 2013 vorgestellte Studie schwedischer Forscher wiederum zeigte, dass schon kleine Mengen eines Beruhigungsmittels im Wasser ausreichten, um aus Barschen regelrecht asoziale Rabauken zu machen. Bleibt also abzuwarten, was ein Potenzmittel in der morgendlichen Tasse Tee mit uns anstellt.

ANZEIGE
ABNEHMEN
Abnehmen mit Bitterstoffen
Darum ist Rucola gut zum Abnehmen
Darum ist Rucola gut zum Abnehmen
Bitter macht schlank

Herbe Gemüsesorten wie Rosenkohl oder Rauke sind nicht nur gesund, sondern lassen auch die Pfunde purzeln. Sie bändigen die Lust auf Süßes.

Raw till 4
Rohkostdiät so ungesund wie Fast Food?
Rohkostdiät so ungesund wie Fast Food?
Bis 16 Uhr nur Obst und Gemüse

Bei der ‚Raw till 4‘-Diät kommen bis vier Uhr nachmittags nur Obst und Gemüse auf den Teller. Kann das gesund sein? Und wie viel Rohkost ist zu viel?

GESUNDHEIT
Weisse Liste soll zuverlässiger bewerten
So werden Pflegeheime neu bewertet
So werden Pflegeheime neu bewertet
Nach Kritik am Pflege-TÜV

Nachdem der Pflege-TÜV mit seinen Schulnoten für Pflegeheime schon lange in der Kritik stand, hat ein Vergleichsportal nun eine neue Strategie entworfen, um Heime zu bewerten.

Meningitis
Was Sie über Meningitis wissen sollten
Was Sie über Meningitis wissen sollten
Hirnhautentzündung

Symptome, Krankheitsverlauf und Behandlungsmöglichkeiten: Wir zeigen Ihnen, worauf Sie bei Meningitis achten müssen.

FITNESS
Übungen für schlanke Beine mit Pilates
Übungen für straffe, definierte Beine!
Übungen für straffe, definierte Beine!
Fit für den Sommer

Sie suchen effektive Übungen für schlanke Beine? Trainerin Mimi zeigt Ihnen im Video, wie Sie sanft Muskulatur aufbauen und Ihre Beine straffen.

Workout gegen Hängebrüste
Nie wieder Hängebrüste!
Nie wieder Hängebrüste!
So straffen Sie Ihren Busen

Ein leidiges Thema, das viele Frauen beschäftigt: Hängebusen. Mit diesen einfachen Fitness-Übungen sagen Sie der Schwerkraft den Kampf an!