Verhütung: Natürliche Methoden zum verhüten

6. LAM (Stillinfertilität):

Wirkungsweise: Durch das Stillen wird die Produktion des Hormons Prolaktin stimuliert, das den Eisprung unterdrückt

Anwendung: tagsüber muss mindestens alle 4 Stunden gestillt werden und nachts darf der Stillabstand nicht größer als 6 Stunden sein, die Geburt liegt nicht länger als 6 Monate zurück

Vorteile: Keine hormonelle Belastung

Nachteile: nicht sehr sicher, da der Hormonhaushalt der Frau immer Schwankungen unterliegen kann, die Methode ist nur bis zum 6. Monat nach Geburt praktizierbar

Pearl-Index: 2

Kosten: keine

Für wen geeignet: Für Frauen, für die eine Schwangerschaft keine "Katastrophe" ist, für stillende Mütter

7. Coitus interruptus:

Wirkungsweise: Der Mann zieht beim Geschlechtsverkehr den Penis kurz vor dem Samenerguss aus der Scheide der Frau

Anwendung: s.o.

Vorteile: Keine hormonelle Belastung

Nachteile: extrem unsicher, da bereits vor dem eigentlichen Samenerguss unbemerkt Spermien austreten und zu einer Schwangerschaft führen können

Pearl-Index: 35

Kosten: keine

Für wen geeignet: Für Frauen, für die eine Schwangerschaft keine "Katastrophe" ist, für stillende Mütter

Anzeige