LEBEN LEBEN

Verblüffender Zahlentrick: Dank Schuhgröße das Alter berechnen

Schuhgröße errechnet Alter: Mit diesem Zahlentrick verblüffen Sie Ihre Freunde
So funktioniert's! © Janina Dierks

So funktioniert's:

Mit einem interessanten Zahlentrick lässt sich über die Schuhgröße das Alter einer Person errechnen. Der Trick geistert gerade durchs Netz, funktioniert aber nur, wenn die betreffende Person dieses Jahr noch nicht Geburtstag hatte. Im Januar stehen die Chancen dafür noch gut. So können Sie jeden verblüffen:

Notieren Sie die Schuhgröße! Ob europäisch, britisch oder US-amerikanisch, spielt keine Rolle. Multiplizieren Sie die Schuhgröße mit fünf und addieren Sie zu dem Ergebnis 50 hinzu. Das neue Ergebnis mit 20 multiplizieren und die Zahl 1015 hinzu addieren. Zu guter Letzt subtrahieren Sie das Geburtsjahr. Das Ergebnis zeigt in den ersten beiden Ziffern die Schuhgröße an und danach das Alter der betreffenden Person.

Als Formel sieht die Rechnung dann so aus: (5 x A + 50) x 20 + 1015 – B.

A ist hierbei die Schuhgröße und B das Geburtsjahr. Bedenken Sie bitte: Wie immer gilt auch hier ‚Punkt vor Strich‘.

Hier ein Rechenbeispiel für eine Frau im Alter von 37 Jahren und mit der Schuhgröße 39: (5x39 + 50) x 20 + 1015 – 1978 = 3937.

Der Trick dahinter ist simpler als gedacht: Dass die Schuhgröße den ersten beiden Ziffern des vierstelligen Ergebnisses entspricht, liegt daran, dass sie zu Beginn der Rechnung erst mit fünf, dann mit 20 multipliziert wird, also insgesamt mit 100. Bei Schuhgröße 46, käme man zunächst auf das Ergebnis 4600. Dass auch das Alter im Endergebnis vertreten ist, liegt daran, dass wir 50 mit 20 multiplizieren (=1000) und dazu 1015 addieren. Danach ziehen wir von 2015 das Geburtsjahr ab und erhalten logischerweise das Alter der Person. Übrigens: Falls Sie dieses Jahr schon Geburtstag hatten, addieren Sie statt 1015 einfach 1016.

Anzeige