LESEN LESEN

Venedig und das Schreiben sind ihre Leidenschaften

Charlotte Thomas
Charlotte Thomas

Charlotte Thomas hat sich für das Schreiben entschieden

Charlotte Thomas war Richterin und Rechtsanwältin, bevor sie sich ganz ihrer Leidenschaft, dem Schreiben, widmete. "Die Liebenden von San Marco" ist der dritte große historische Roman der versierten Venedigkennerin, die bereits mit ihren Bestsellern "Die Madonna von Murano" und "Die Lagune des Löwen" die Leser begeisterte. Charlotte Thomas lebt mit ihren Kindern am Rande der Rhön in Hessen.

Charlotte Thomas im Profil

Ihrem Verlag, Bastei Lübbe, stand die Erfolgsautorin Charlotte Thomas Rede und Antwort. Ein witziges Frage-Antwort-Spiel, bei dem wir mehr über Charlotte Thomas erfahren dürfen ...

Mein Name: Charlotte Thomas (bürgerlich: Eva Völler)

Mein Kindheitstraum: Eines Tages fliegen zu können (ohne Flugzeug)

Mein Lieblingsbuch in der Kindheit: Der König von Narnia (von C. S. Lewis)

Mein heutiges Lieblingsbuch: Feuer und Stein (Diana Gabaldon)

Mein Lieblingslied: Slipping through my fingers (Abba)

So entspanne ich: Lesen, gute Filme

Worauf ich stolz bin: Auf meine fünf wunderbaren Kinder

Meine größte Herausforderung: Kinder großzuziehen

Mein perfekter Tag: Auf jeden Fall immer der nächste!

Mein erster Job: Mit fünf für meinen Opa nebenan am Kiosk Zigaretten kaufen, dafür gab es 10 Pf.

Mein Laster: Weihnachtsmandeln (zum Glück nur zur Adventszeit)

Mein Lieblingsfilm: Viel zu viele, um alle aufzuzählen, jedes Jahr mindestens 3 neue!

Wen ich bewundere: Meine liebe Freundin und Kollegin Kerstin Gier, für ihren herrlichen, unverwüstlichen Humor und überhaupt!

Meine Inspiration: Jeden Tag mindestens einmal laut lachen!

Anzeige