Vegane Ernährung: Diese Nebenwirkungen können auftreten

Vegane Ernährung: Pro und Contra
Foto: Liddy Hansdottir - Fotolia
Bild 1 von 4: Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine vegane Ernährung. Die Vorteile scheinen auf der Hand zu liegen: Durch den Verzicht auf tierische Lebensmittel lebt man bewusster und gesünder, schont das Klima und die Umwelt und leistet einen Beitrag zur Vermeidung von Massentierhaltung. Dennoch werden auch immer wieder kritische Stimmen laut, die vor Mangelerscheinungen infolge einer veganen Ernährung warnen. Viele fragen sich: Für wen eignet sich eine vegane Lebensweise? Welche Mangelerscheinungen sind möglich? Und wie kann man diesen vorbeugen?

Grundsätzlich eignet sich eine vegane Ernährung für alle gesunden Erwachsenen. Wer bewusst vegan isst, ist oft besser ernährt und hat beispielsweise niedrigere Cholesterinwerte als Menschen, die nicht vegan oder vegetarisch leben. Veganer haben in der Regel einen niedrigeren Body-Mass-Index (BMI), was wiederum Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugt. Zudem nehmen sie keine Antibiotika oder Hormone auf, die Tiere in Massentierhaltung bekommen beziehungsweise in Stresssituationen selbst produzieren. Auch um Salmonellen in Geflügel oder Eiprodukten oder Schwermetalle in Fisch brauchen sie sich keine Gedanken zu machen. Und ein weiterer, sehr praktischer Vorteile einer veganen Ernährung: Die Gerichte sind in der Regel schnell zubereitet.
Kritisch ist eine vegane Ernährung für Kinder, Schwangere und alte Menschen. Vor allem bei Kindern drohen Entwicklungsverzögerungen, wenn Vitamin B12, Kalzium und Eisen fehlen.
ANZEIGE
Feuermal im Gesicht
Dieses Model trotzt allen 'Makeln'
Dieses Model trotzt allen 'Makeln'
Feuermale im Gesicht

Jahrelang hat Celina Leroy ihre Feuermale im Gesicht mit Mühe überschminkt. Bis zu diesem einen Modelauftritt, bei dem sie merkte, dass man sie auch mit ihren 'Makeln' liebt.

SELBERMACHEN
Tischkicker selber bauen
Tischkicker bauen: SO einfach geht‘s
Tischkicker bauen: SO einfach geht‘s
In nur vier Schritten

Fußball-Feeling für zuhause: Einen Tischkicker selber zu bauen, ist mit der richtigen Anleitung ein Kinderspiel.

Erfrischende Lebensmittel
Diese Lebensmittel kühlen Sie runter!
Diese Lebensmittel kühlen Sie runter!
Wassermelone, Joghurt und Co.

Lebensmittel wir Gurken, Zitronen oder Wassermelonen kühlen unseren Körper runter und sorgen für einen Frischekick. Das sollten Sie bei Hitze essen.

TIERE
Hund und Katze kastrieren lassen
Darum sollte Ihr Tier kastriert sein
Darum sollte Ihr Tier kastriert sein
Längeres Leben & Co.

Befürworter hier, Gegner da: Das Thema Kastration bei Hund und Katze polarisiert. Doch welche Vorteile bringt der Eingriff mit sich? Wir klären alle Fragen rund um die Operation.

Haustiere im Bett
Darum sollte Ihr Haustier mit ins Bett
Darum sollte Ihr Haustier mit ins Bett
Gesunder Schlaf mit Katze & Co

Wer mit seinem Haustier in einem Bett schläft, fühlt sich einer Studie zufolge sicher und geborgen und hat einen besseren Schlaf.

ZUHAUSE
Trampolin-Gefahr
Gefährlicher Trampolin-Trend
Gefährlicher Trampolin-Trend
So verhindern Sie Unfälle

Trampolinspringen ist total angesagt, aber ganz ungefährlich ist der Spaß nicht. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Trampolin-Kauf achten sollten.

Wohnwagenumbau, so geht‘s
SO wird’s schön im Wohnwagen
SO wird’s schön im Wohnwagen
Umbau leicht gemacht

Vor dem nächsten Urlaub noch schnell das Reisegefährt aufpolieren? Mit einfachen Handgriffen und kleinem Geldbeutel viel bewirken.