Vatikan-Bischof kritisiert "Pogromstimmung" gegen katholische Kirche

01.02.13 21:47
"Pogromstimmung" gegen die Kirche?
Mehr zu diesem Thema
Atom-Streit Thema bei Sicherheitskonferenz
Atom-Streit Thema bei Sicherheitskonferenz USA bieten Iran Verhandlungen an
Große Skepsis im Bundestag
Große Skepsis im Bundestag NPD-Verbot zum Scheitern verurteilt?

"Geistliche werden in manchen Bereichen öffentlich angepöbelt"

Er ist nicht irgendwer, sondern der Chef der mächtigen Glaubenskongregation des Vatikans: Erzbischof Gerhard Ludwig Müller hat eine aufkommende "Pogromstimmung" gegen die katholische Kirche kritisiert. Er verwies in einem Interview mit der 'Welt' auf "gezielte Diskreditierungskampagnen gegen die katholische Kirche in Nordamerika und auch bei uns in Europa." Diese hätten erreicht, "dass Geistliche in manchen Bereichen schon jetzt ganz öffentlich angepöbelt werden", sagte Müller.

Nach seiner Ansicht wächst so eine künstlich erzeugte Wut, "die gelegentlich schon heute an eine Pogromstimmung erinnert." Im Internet und auch im Fernsehen würden Attacken gegen die katholische Kirche geritten, deren Rüstzeug zurückgehe auf den Kampf der totalitären Ideologien gegen das Christentum.

Die Kongregation für die Glaubenslehre - kurz Glaubenskongregation - ist die Zentralbehörde der römisch-katholischen Kirche. Ihre Aufgabe ist der Schutz der Kirche vor Häresien, also abweichenden Glaubensvorstellungen. Müller war vor seiner Ernennung zum Präfekten der Glaubenskongregation durch Papst Benedikt XVI. im vergangenen Jahr Bischof von Regensburg.

Zum innerkirchlichen Dialog in Deutschland wie zwischen Bischöfen und kritischen Laien meinte Müller, man müsse dabei auch über das Wesentliche reden "und nicht die gleichen Probleme immer wieder neu auftischen." Das geforderte sakramentale Weiheamt für Frauen beispielsweise sei unmöglich, die katholische Kirche könne auch gleichgeschlechtliche Partnerschaften nicht akzeptieren. "Solche Partnerschaften sind grundsätzlich in keiner Weise mit den Ehen gleichzustellen." Müller bekräftigte auch, am Pflichtzölibat für Priester festzuhalten, denn deren Ehelosigkeit entspreche "dem Beispiel und dem Wort Jesu".

Justizministerin: "Vergleiche mit dem Holocaust sind geschmacklos"

Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) hat den Chef der Glaubenskongregation scharf angegriffen. "Vergleiche mit dem Holocaust sind geschmacklos, wenn es um unterschiedliche Auffassungen in unserer Gesellschaft zu aktuellen Fragen wie auch der Rolle der Ehe, Familie und eingetragenen Lebenspartnerschaften geht", sagte Leutheusser-Schnarrenberger der 'Welt am Sonntag'. "Die Katholische Kirche muss sich drängenden Problemen stellen und kann sich nicht durch Verweis auf vermeintliche Sonderstellung ihrer Verantwortung entziehen."

Der Humanistische Verband Deutschlands (HVD) sprach von bizarren Äußerungen des Bischofs. "Es wirkt geradezu grotesk, wenn Müller angesichts der offenkundigen Unfähigkeit seiner Kirche, mit dem jahrzehntelang vertuschten weltweiten sexuellen Missbrauch durch Geistliche in redlicher Weise aufzuräumen, die Kirche in der Rolle eines unschuldigen Opfers sieht", erklärte HVD-Vizepräsident Helmut Fink in einer in Berlin verbreiteten Mitteilung. Die Vergleiche Müllers zeigten wieder einmal, wie fremd der römischen Kirche die Werte der Aufklärung und der offene Umgang mit Kritik auch heute noch seien.

Ein Pogrom ist per Definition die gewaltsame Ausschreitung gegen Menschen, die entweder einer abgrenzbaren gesellschaftlichen Gruppe angehören oder aber von den Tätern einer realen bzw. vermeintlichen gesellschaftlichen Gruppe zugeordnet werden. Häufig sind es politische oder religiöse Gruppen.

ANZEIGE
"Ohne sie wäre ich heute tot"
Laura und das Bettelkind
Laura und das Bettelkind
Geschichte einer Freundschaft

Wenn sie zur Arbeit ging, hat Laura die Bettler nie beachtet. Bis sie sich eines Morgens doch umdrehte - und Maurice (11) in die Augen sah. Eine zufällige Begegnung vor 30 Jahren, die alles änderte.

Nachhilfe muss für alle sein
Reicht Unterricht nicht mehr aus?
Reicht Unterricht nicht mehr aus?
28 % der Schüler mit Nachhilfe

Eltern geben jährlich 900 Millionen Euro für Nachhilfe ihrer Kinder aus. Nicht alle haben das nötig. Die es brauchen, können es sich nicht leisten. Eine Schande, meint unsere Autorin Merle.

Leben mit dem Tod
Zweifache Mama muss bald sterben
Zweifache Mama muss bald sterben
Eine todkranke Frau erzählt

"Ich weiß, dass ich nicht mehr so lange zu leben habe", erzählt Barbara. Doch obwohl ihre beiden Söhne bald ohne sie weiterleben müssen, bleibt die 41-Jährige stark.

DIE WELT DER STARS
Was läuft da zwischen den beiden?
Was läuft da zwischen den beiden?
Was läuft da zwischen den beiden?
Angelina Heger & Rocco Stark

Sind ihre Posts Hinweise auf eine Love Story oder gezielt gelegte falsche Fährten?

Nathalie Volk packt aus
Vito sagte zu mir: 'You pretty girl'
Vito sagte zu mir: 'You pretty girl'
Nathalie Volk packt aus

Nathalie Volk legt im Interview noch mal nach und erzählt, mit welchen Worten Heidis Vito sie angeflirtet haben soll.

MODE UND BEAUTY
Trends für kurvige Frauen
Das steht kurvigen Frauen BESSER!
Das steht kurvigen Frauen BESSER!
Mit Po, Hüfte und Dekolleté

Schlanke können alles tragen? Von Wegen! Es gibt Trends, die kurvigen Frauen einfach besser stehen und Hüften, Po und Dekolleté so richtig zur Geltung bringen.

Fertigmachen am Morgen
DAS verrät die Zeit im Bad über Sie!
DAS verrät die Zeit im Bad über Sie!
Wie schnell sind Sie morgens?

Bleiben Sie im Bett solange es nur geht oder nehmen Sie sich mehr als 20 Minuten für das Fertigmachen? Die Zeit, die Sie morgens im Bad verbringen, sagt einiges über Sie aus.

ABNEHMEN
Richtig Fasten
Richtig Fasten: Was bringt es wirklich
Richtig Fasten: Was bringt es wirklich
Fastenzeit

Richtig Fasten ist gar nicht so einfach - denn eine Fastenkur ist nicht für jeden Körper geeignet! In jedem Fall sollte ein vorher Arzt befragt werden.

Reset
Stellen Sie Ihre Ernährung gesund um
Stellen Sie Ihre Ernährung gesund um
Weglassen, was krank macht

Das Prinzip des 30-Tage-Ernährungsprogramms 'Reset' der Autoren Melissa und Dallas Hartwig lautet: "Lassen Sie weg, was Sie krank macht."

UNSERE KOLUMNEN
Altersunterschied in Beziehungen
Frauen wollen wieder ältere Männer!
Frauen wollen wieder ältere Männer!
Jüngere Liebhaber sind out

Birgit Ehrenberg erklärt, warum ein jüngerer Mann nicht langfristig glücklich machen kann und findet: "Der Trend geht wieder zum älteren Partner."

Verliebt in den Ex der besten Freundin
Verliebt in den Ex der besten Freundin
Verliebt in den Ex der besten Freundin
Warum ist das so ein Tabu?

Warum ist das so ein Tabu, sich in den Exfreund einer guten Freundin zu verlieben? Das hat sich auch schon Birgit Ehrenberg häufig gefragt.

HOROSKOPE
Sternzeichen Wassermann
Diese Eigenschaften zeichnen Sie aus!
Diese Eigenschaften zeichnen Sie aus!
Sternzeichen Wassermann

Sind Sie eine typischer Wassermann? Diese Charakter-Eigenschaften zeichnen das Sternzeichen Wassermann aus.

Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
DAS erwartet Sie im Februar

Was wird diesen Monat passieren? Finden Sie einen neuen Job oder die große Liebe? Finden Sie heraus, was die nächsten vier Wochen auf Sie zukommt.