MAKE-UP MAKE-UP

Vanessa Mai mit Rainbow Eyeliner: So können Sie den aufregenden Look nachschminken!

Rainbow Eyeliner sind voll im Trend
Rainbow Eyeliner sind voll im Trend Vanessa Mai macht den bunten Look vor 00:00:22
00:00 | 00:00:22

Der bunte Eyeliner ist total angesagt!

Ob Rainbow Hair, Rainbow Highlighter oder Wimpern im Rainbow Look - die bunten Hingucker sind zurzeit der absolute Trend. Auch vor Promis wie Vanessa Mai macht der Regenbogen-Hype keinen Halt. In einem Interview mit uns erstrahlten die Augen der hübschen Schlagersängerin in einem farbigen Bogen - dem Rainbow Eyeliner. Wie Sie den Look ganz einfach nachschminken, erklären wir Ihnen in wenigen Schritten!

Sie brauchen alle Farben des Regenbogens

Der Rainbow Eyeliner besteht - wie der Name schon verrät - aus den Farben des Regenbogens. Zum Nachschminken ist es von Vorteil, wenn Sie eine farbenfrohe Lidschatten-Palette besitzen. Sie benötigen die Farben Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau und Lila. Beginnen Sie mit dem roten Lidschatten.

  1. Mit einem schmalen Pinsel tragen Sie etwa einen Zentimeter roten Lidschatten auf Ihr Augenlid auf. Beginnen Sie innen - so nahe wie möglich an den Wimpern - und arbeiten Sie sich nach außen.
  2. Ist das rote Stückchen Farbe aufgetragen, folgt ohne Unterbrechung ein orangefarbener Strich als Fortsetzung der Linie. Dann ein gelber und bevor es weitergeht: die Farben immer schön mit dem Pinsel verblenden! Schließlich sollen die Farben ineinander übergehen - wie beim Regenbogen.
  3. Anschließend setzen Sie die bunte Linie mit den Farben Grün, Blau und Lila fort. Das lilafarbige Ende des Rainbow Eyeliners darf gerne wie bei einem klassischen Lidstrich spitz nach oben gezogen werden. Verblenden nicht vergessen!
  4. Sobald die bunte Linie abgeschlossen ist, folgt ein schwarzer Lidstrich. Den können Sie so ziehen, wie es Ihnen am besten gefällt. ​

So geht's: Rainbow Eyeliner abrunden

Wer hier und da ein wenig mit den bunten Farben gekleckert hat, benutzt zum Schluss einfach einen Concealer. Damit können die Konturen sauber nachgezogen werden.

Extra-Tipp: Um den Rainbow Look abzurunden, tuschen Sie sich noch die Wimpern. Alternativ können Sie künstliche Wimpern aufkleben. Und damit die Farben des Regenbogens noch stärker in Ihrem Gesicht leuchten, können Sie Ihre am unteren Augenlid Ihre Wasserlinie mit einem weißen Kajal nachziehen. Der Kontrast lässt Ihre Augen besonders schön strahlen.

Wie toll der Rainbow Eyeliner aussieht, zeigt Vanessa Mai im Video!

Anzeige