Unstillbarer Appetit: Ist Suman Khatun das dickste Kind der Welt?

Suman Khatun
Sumans wöchentlicher Lebensmittelverbrauch liest sich wie der Monatsbedarf einer Großfamilie: 14 Kilogramm Reis, 8 Kilogramm Kartoffeln, 8 Kilogramm Fisch, 180 Bananen. © Bulls / Barcroft Media, JKL05183

Ist eine Schilddrüsenüberfunktion Schuld?

Diese Neunjährige hat im wahrsten Sinne des Wortes ein schweres Schicksal: Suman Khatun leidet an einem nahezu unstillbaren Appetit, und das hat fatale Auswirkungen auf ihren Körper. Die Inderin wiegt schon 92,5 Kilogramm - bei nur einem Meter Körpergröße.

Mit diesem Gewicht ist Suman etwa fünfmal schwerer als Gleichaltrige. Ihr wöchentlicher Lebensmittelverbrauch liest sich wie der Monatsbedarf einer Großfamilie: 14 Kilogramm Reis, 8 Kilogramm Kartoffeln, 8 Kilogramm Fisch, 180 Bananen. "Alle meine Freunde sind dünn, aber ich bin fett", sagte Suman der britischen 'Daily Mail'. Sie habe Probleme beim Stehen und beim Schlafen - ausgelassen mit Freunden zu spielen, ist für die übergewichtige Inderin fast unmöglich.

Ärzten zufolge leidet Suman an einer extremen Form der Schilddrüsenüberfunktion. Wenn das Problem nicht schleunigst behandelt wird, drohen dem Mädchen Herzprobleme oder Diabetes. Sumans Mutter Beli Bibi macht sich große Sorgen um die Zukunft ihrer Tochter. In der Familie liegt der unstillbare Appetit offenbar nicht. Ihre anderen Kinder seien völlig normal gebaut, betont Beli Bibi.

Anzeige