KOCHEN UND BACKEN KOCHEN UND BACKEN

Unser Lieblingsgericht: Warmer Spargelsalat mit Crêpes

Warmer Spargelsalat mit Crêpes selber machen

Punkt 12-Zuschauer Patrick Rodewald verrät uns sein Lieblingsrezept, mit dem auch Sie einen warmen Spargelsalat mit Crêpes ganz einfach zubereiten können.

Zutaten
für Personen
Für Crêpes:
Eier 2
Milch 200 ml
Butter 50 gr.
Für Spargelsalat:
Salz 1 TL
Zucker 1 TL
Eier 2
Schnittlauch 2 EL
Zwiebel 1
Petersilie glatt frisch 2 EL
Gemüsebrühe 2 EL
Weißer Balsamico 2 EL
Zitronensaft 1 EL
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 560,656 (134)
Eiweiß 3.08g
Kohlehydrate 14.65g
Fett 6.80g
Zubereitungsschritte

Crêpes:

1 Mehl, Eier, Salz und Milch verrühren, Butter schmelzen und in den Teig einrühren.

2 Den Teig 1 Stunde Kühl stellen.

Zubereitung Spargelsalat:

3 Spargel schälen und in 5 cm lange Stücke schneiden.

4 Wasser zum Kochen bringen und den Spargel mit Salz und Zucker 15 Minuten bissfest kochen.

5 Die Eier in einem anderen Topf hart kochen.

6 Schnittlauch, Zwiebeln und Petersilie klein schneiden.

7 Gemüsebrühe in eine warme Pfanne geben.

8 Zwiebeln, Balsamico Essig, Zitronen Saft und die frischen Kräuter darin vermischen.

9 Den bissfesten Spargel und die klein geschnittenen Eier dazu geben.

10 Den warmen Spargelsalat mit den ausgebackenen Crêpes servieren und nach Geschmack ein paar Spritzer Walnussöl drüber träufeln.

Anzeige