KOCHEN UND BACKEN KOCHEN UND BACKEN

Unser Lieblingsgericht: Köfte mit Lammspießen

Türkische Spezialitäten vom Grill selber machen

Jetzt wird gegrillt - und zwar auf türkische Art. Punkt 12-Zuschauer Onur Elci aus Hamburg zeigt uns, wie sein Lieblingsgericht "Köfte und Lammspieße" gemacht wird. Dazu gibt es leckeres mediterranes Gemüse.

Zutaten
für Personen
Köfte:
Lammhack 400 g
Gemüsezwiebel 0,5 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Olivenöl 3 EL
Brötchen alt 1 Stück
Milch 200 ml
Salz
Pfeffer
Zimt 1 Prise
Kreuzkümmel 1 Prise
Petersilie glatt frisch 0,5 Bund
Koriander frisch 0,5 Bund
Lammspieße:
Olivenöl 40 ml
Milch 40 ml
Rosmarin
Knoblauch
Kreuzkümmel
Salz
Pfeffer
Paprikamark scharf 2 EL
Gemüsezwiebel 0,5 Stück
Grüner Speck 250 g
Holzspieße 20 Stück
Gemüse:
Spitzpaprika 1 Stück
Aubergine frisch 1 Stück
Tomate 1 Stück
Salz
Pfeffer
Zucker
Olivenöl
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 120 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 920,48 (220)
Eiweiß 14.72g
Kohlehydrate 1.10g
Fett 17.60g
Zubereitungsschritte

Köfte

1 Gemüsezwiebel und Knoblauch fein schneiden und ein altes Brötchen in Milch einweichen. Lamm- und Rinderhack mit der Zwiebel, Knoblauch, Olivenöl, fein gehackten Koriander und Petersilie, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und das eingeweichte Brötchen vermengen. Kühl stellen und ziehen lassen.

2 Daraus flache Buletten (Köfte) formen und mit den Fingern längs drei Rillen eindrücken.

Lammspieße

3 Lammfleisch aus der Schulter schneiden, von Sehnen etc. säubern und in mittelgroße Stücke schneiden. (Grünen) Speck in gleich große Stücke schneiden.

4 Das Fleisch und den Speck zusammen mit fein gehackten Zwiebeln, Olivenöl, Milch, Rosmarin, Knoblauch, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und typisch türkisch: mit Paprikapaste (mild oder/und scharf) vermengen. Alles gut miteinander vermengen. Das Fleisch in eine Gefriertüte geben: darin lässt es sich kühlen und marinieren. Abwechselnd Fleisch und Speck auf Holzspieße stecken.

Gemüse

5 Mediterrane Gemüsesorten wie Aubergine, Paprika, Tomaten, Zucchini in grobe Stücke schneiden und mit Rosmarin, Knoblauch, Olivenöl, Salz und Pfeffer und Zucker marinieren.

6 Und ab an den Grill mit dem Fleisch und Gemüse. Die Köfte beim Grillen immer wieder wenden. Die Spieße ein paar Minuten von jeder Seite grillen, bis das Fleisch von außen schön knusprig und von innen zart rosa ist.

Anzeige