HOCHZEIT HOCHZEIT

Ungewöhnliches Braut-Make-up: Frau schreitet ungeschminkt zum Altar

Bisola Umoren hat natürlich schön geheiratet.
Bisola Umoren brauchte kein Make-up zum Heiraten.

No-Make-up-Braut wird zum Internet-Hit

Nahezu jede Frau träumt seit der Kindheit von ihrer Traumhochzeit, weshalb an diesem Tag einfach alles perfekt sein soll: Dazu gehören für die meisten Frauen nicht nur eine schöne Feier und ein tolles Hochzeitskleid, sondern auch eine schöne Hochsteckfrisur und ein tolles Make-up. Bisola Umoren aus Lagos (Nigeria) sieht das allerdings anders und ist die Braut, die sich wirklich (was) traut.

Bisola hat nämlich auf eine ganz natürliche Weise, ohne jegliches Make-up, ihre Hochzeitsgäste verzaubert – und nicht nur die! Ein Foto der ungeschminkten Braut geht gerade bei Twitter viral. Eine Nutzerin mit dem Namen 'Bra Kofi' twittere das Bild und forderte ihre Freundin auf, es der natürlich schönen Braut auf dem Foto gleich zu tun. Ob sie sich das traut? Im Netz kommt die No-Make-up-Braut jedenfalls sehr gut an: Der Tweet wurde über 1.000 Mal geteilt und bekam viele Likes.

Nicht jeder ist ein "Make-up-Typ"

"Als mein Mann mich zum ersten Mal gesehen hat, hatte ich vorher nicht mal ein Bad genommen, und er hat sich in meinen natürlichen Look verliebt", erzählte die Braut dem nigerianischen Nachrichtensender 'Naij'. Außerdem sei sie einfach nicht der "Make-up-Typ": "Ich mag einfach keine lästigen Sachen im Gesicht, in meinem Nacken oder am ganzen Körper". Und das ist auch völlig in Ordnung, denn schließlich soll sich die Braut ja auf ihrer eigenen Hochzeit am wohlsten fühlen.

Anzeige