Unfassbare Nachricht an Windschutzscheibe eines Rettungswagens: "Blockiert nicht meine Zufahrt"

Nachbar verärgert über falsch parkenden Rettungswagen
Nachbar verärgert über falsch parkenden Rettungswagen Wie kann man nur so sein? 00:00:55
00:00 | 00:00:55

Rettungskräfte kämpfen um Menschenleben

"Ja, ihr rettet Leben, aber parkt euren Wagen nicht an einem dämlichen Platz und blockiert meine Ausfahrt", schreibt ein verärgerter Mensch aus der Nachbarschaft im britischen Birmingham und befestigt den kleinen Zettel an der Fensterscheibe eines Rettungswagens. Was er nicht weiß: Die Rettungskräfte kämpfen um ein Menschenleben – und verlieren wenig später.

Rettungssanitäterin Tasha Starkey: "Diese Person sollte sich schämen"

Wie herzlos kann man nur sein? Rettungssanitäter dafür anzugehen, weil deren Krankenwagen eine Zufahrt versperrt, obwohl im selben Moment ein Mensch um sein Leben ringt – einfach unbegreiflich. "Diese Person sollte sich schämen. Hätte er eine Ahnung davon gehabt, was drinnen abgeht, hätte er sich das nicht gewagt", sagt Rettungssanitäterin Tasha Starkey dem Nachrichtenportal 'MailOnline'. Sie postete das Bild des Zettels bei Twitter – der Post verbreitete sich wie ein Lauffeuer. Die ganze unfassbare Geschichte und wie schlimm es um den Patienten stand, erfahren Sie im Video.

Anzeige