FAMILIE FAMILIE

Umziehen mit Kindern: DAS sollten Sie beachten

Umziehen mit Kindern: DAS müssen Sie wissen
Umziehen mit Kindern: DAS müssen Sie wissen Wer mit Kindern umzieht, sollte einiges beachten! 00:02:21
00:00 | 00:02:21

Umziehen mit Kind: DAS sollten Sie unbedingt beachten

Umzüge sind schon für Erwachsene eine echte Tortur. Doch wie soll man eigentlich seine Kinder auf so ein großes Ereignis vorbereiten?

Umzug mit Kind: Junge sitzt nachdenklich auf Bett
Trauriger Tapetenwechsel: Sie können Ihrem Kind den Umzug deutlich erleichtern © picture alliance / beyond, Vladimir Godnik

Neben der Organisation des Umzuges selbst, müssen auch die Räume geplant werden: Passt noch alles rein, so wie es ist? Muss vielleicht eine neue Küche her, oder kann man die alte passend umgestalten? Damit sich Kinder nicht ausgeschlossen fühlen, sollten sie in diese Planungen mit einbezogen werden. So fühlen sie sich nicht nutzlos, denn laut Experten ist es sehr wichtig, dass Kinder konkrete Aufgaben bekommen. Kinder verlieren bei einem Tapetenwechsel unter Umständen viel: Freunde, Schule oder Kindergarten oder den Lieblingsspielplatz.

Damit sich für die Kleinen nicht alles auf einmal verändert, müssen noch einige Dinge beachtet werden. Welche das sind erklärt unsere Expertin im Video.

Anzeige