FITNESS FITNESS

Übungen für schlanke Beine - Pilates macht's möglich!

Diese Pilates-Übungen zaubern straffe, tolle Beine!
Diese Pilates-Übungen zaubern straffe, tolle Beine! Mit wenig Aufwand schlanke Ergebnisse erzielen 00:20:32
00:00 | 00:20:32

Übungen für schlanke Beine zeigt Ihnen Pilates-Trainerin Mimi Frieser

Das geht unter die Gürtellinie: Pilates-Übungen für schlanke Beine! Trainerin Mimi Frieser hat ein Work-out zusammengestellt, mit dem Sie auf sanfte Weise Ihre Beinmuskulatur aufbauen und dadurch Ihre Beine straffen können. Mit wenig Aufwand erzielen Sie schon tolle Ergebnisse.

Trainerin Mimi beginnt mit der Übung, die Ihre Oberschenkelrückseite optimal trainiert. Dazu legen Sie sich mit dem Rücken auf den Boden und winkeln die Beine an, während die Füße parallel zueinander stehen. Die Arme liegen parallel zum Körper und die Handflächen sind am Boden. Nun wird der Po nach oben gedrückt, so dass vom Knie bis zu den Schultern eine Gerade entsteht. Diese Position sollten Sie eine Zeit lang halten. Bald werden Sie spüren, wie Ihre Oberschenkelrückseite beansprucht wird.

Dehnübungen nicht vergessen!

Eine effektive Methode zum Training der Oberschenkelaußenseite wird in der seitlichen Liegeposition absolviert. Der Körper bildet dabei eine Gerade nur die Beine stehen ungefähr 45 Grad nach vorne ab. Sie können die eine Hand am Kopf und die andere vor Ihrer Brust abstützen. Für die Übung nehmen Sie das Bein hoch, das nicht am Boden liegt und malen Spiralen mit Ihrem Zeh in die Luft. Das Bein wandert dabei immer höher und kreist zunächst in vorwärts-, dann in rückwärts – immer abwechselnd. Beide Beine bleiben während der Übung gestreckt. Im nächsten Durchgang tauschen Sie die Seiten, damit die andere Oberschenkelaußenseite beansprucht wird.

Das ganze Work-out beinhaltet Übungen für die Oberschenkelinnen- und -außenseiten, sowie für die Waden und den Po. Um einen Muskelkater vorzubeugen, hat Mimi noch Dehn-Übungen integriert, die auch herrlich zur körperlichen Entspannung beitragen. Wenn Ihnen die Beschreibungen jetzt zu kompliziert waren, dann schauen Sie sich das komplette Mitmach-Training doch einfach im Video an!

Anzeige