Übergewicht: Nikki James will die dickste Frau der Welt werden

Sie will die dickste Frau der Welt werden
Sie will die dickste Frau der Welt werden Nikki wiegt bereits über 350 Kilo 00:05:02
00:00 | 00:05:02

Übergewicht: Sie nimmt täglich 4.000 Kalorien zu sich

Nikki James ist in einem 350 Kilo schweren Körper gefangen und behauptet trotzdem von sich, die "glücklichste Frau der Welt" zu sein. Doch die 350 Kilo reichen Nikki noch lange nicht. Während andere Frauen möglichst wenig auf die Waage bringen wollen, hat die 27-Jährige aus North Carolina das Ziel, die dickste Frau der Welt zu werden. Dass sie dabei ihr Leben aufs Spiel setzt, ist ihr egal. Ihren massigen Körper findet sie nämlich wunderschön.

Täglich stopft Nikki rund 4.000 Kalorien in sich hinein, um die 450-Kilo-Marke zu knacken. "Ich liebe es, in meinem Körper zu leben. Ich fühle mich wie ein Star", erklärt sie. "Ich will mehr Brust. Ich liebe einfach fette Hintern."

Übergewicht: Freundin unterstützt sie bei ihrer Fresssucht

'Feederism' - der englische Ausdruck für Menschenmast - ist das, was Nikkis Leben auszeichnet. Bei ihrer Fresssucht wird sie sogar von ihrer besten Freundin Mary unterstützt. Schon als Kind war Nikki übergewichtig. Im Alter von zehn Jahren brachte sie bereits über 130 Kilo auf die Waage. Heute misst der Umfang ihrer Waden fast einen Meter, der Umfang ihres Pos fast zwei Meter. Nur noch selten verlässt sie ihr Haus.

Bei Nikki droht akute Lebensgefahr. Dennoch ist sie der Meinung, sie lebe gesund. Jeder Arzt würde ihr sofort zu einer Diät raten. "Wir werden alle sterben", sagt Nikki. "Ich weiß, ich muss eines Tages sterben. Ich will dass die Menschen das Gefühl haben, dass ich ihr Leben verändert habe." Doch auch wenn sie der Tod von anderen fettleibigen Menschen zum Nachdenken bringt - abspecken will sie auf keinen Fall.

Anzeige