Tiervermittlung: Hündin Zera

12.04.12 13:03
Hund
Mehr zu diesem Thema
Frank Weber
Tiervermittlungs-Spezial Tiervermittlungs-Spezial
Diana Eichhorn
Video: Ungewöhnliche Kletterkünstler Ungewöhnliche Kletterkünstler
Dr. Wolf
Ein lahmender Hund Ein lahmender Hund
Diana Eichhorn
Video: So können auch Sie helfen! So können auch Sie helfen!
Kalte Schnauzen - gemeinsam durch Eis & Schnee
Video: Gemeinsam durch Eis & Schnee Gemeinsam durch Eis & Schnee
Diana Eichhorn
Samstag, den 21.04.2012, um 18:00 Uhr Samstag, den 21.04.2012, um 18:00 Uhr

Intelligent und treu

Zera ist eine treue, liebe Seele, die dringend ein neues Zuhause sucht. Ihre Familie wurde gleich von mehreren Schicksalsschlägen heimgesucht - wegen einer Krebserkrankung und einen vorangegangenen Todesfall bleibt für die intelligente Weimaranerin kaum noch Zeit. Schweren Herzens hat sich die Familie dazu entschlossen, sich von der anhänglichen Hündin zu trennen, um ihr ein artgerechteres Leben zu ermöglichen.

Hündin Zera sucht ein Zuhause

Steckbrief: Zera

Alter: 6 Jahre
Rasse: Weimaraner
Geschlecht/Kastration: weiblich, kastriert
Größe (Schulterhöhe): ca. 65 cm
Farbe: rehgrau/braun
Impfungen: letztmals im Februar 2012
Bekannte Krankheiten: keine

Wesen:
Zera ist eine sehr treue, liebe und intelligente Hündin, die neue Herausforderungen und Beschäftigungsmöglichkeiten sucht. Weimaraner sind von Natur aus sehr sportliche und agile Hunde, die gerne laufen und auch im Alltag sehr aktiv sind - Zera macht da keine Ausnahme.

Besondere Verhaltensweisen:
Zera bellt, wenn jemand an der Tür klingelt und verhält sich Fremden gegenüber zunächst misstrauisch. Sie kann stundenweise allein gelassen werden, allerdings nicht länger als vier bis fünf Stunden am Stück. Außerdem hegt sie eine leichte Abneigung gegen kleinere Tiere, wie beispielsweise Katzen, Kaninchen oder Hamster.

Individuelle Bedürfnisse:
Die Weimaranerin braucht sehr viel Auslauf und will beschäftigt werden. Zera braucht eine starke Bezugsperson, die sie führt und lenkt, da sie sonst ihrem natürlichen Jagdtrieb nachgeht. Hunderfahrene, aktive Menschen und ein Garten wären ideal für die Hündin.

ANZEIGE
Das Elend der Straßenhunde
Die Straßenhunde von Apulien
Die Straßenhunde von Apulien
hundkatzemaus Miniserie

hundkatzemaus begleitet die Tierschützer des Vereins „Tierschutzprojekt Italien“ bei ihren ergreifenden Einsätzen in Süditalien.

Katzen: Alles über Katzen und Katzenhaltun...
Das große Katzen-Special
Das große Katzen-Special
Alles über die Welt der Samtpfoten

Katzenhaltung, Katzenpflege und Katzenrassen - das große Katzen-Special bei Frauenzimmer.de.

TIERE
Mops-Hochzeit
Romantische Mops-Hochzeit
Romantische Mops-Hochzeit
Heiraten für den guten Zweck

Nach sieben Jahren wilder Ehe haben sie sich nun doch getraut: Die Möpse Jasper und Jasmin haben geheiratet. Die Einnahmen wurden gespendet - für Möpse in Not.

Tierschützen befreien Löwen aus Käfig
Löwe Will spürt Gras unter den Tatzen
Löwe Will spürt Gras unter den Tatzen
Zum ersten Mal in Freiheit

Herzzerreißende Bilder: Löwe Will lebte 13 Jahre in einem kleinen Metallkäfig, bis Tierschützer ihn befreiten. Die ersten Momente in Freiheit haben Sie aufgenommen und es ist einfach zu süß zu sehen, wie glücklich der Löwe zu sein scheint.

Vierbeinige Stars
Tierische Filmstars
Tierische Filmstars
Tieragentur

hundkatzemaus begleitet Filmtiertrainerin Nicolle Müller und ihre Schützlinge.

Mann rettet gefangenes Mufflon
Dieser Mann ist ein wahrer Held
Dieser Mann ist ein wahrer Held
Wildes Mufflon verfängt sich

Heldenhafte Rettung: Mann befreit wildes Mufflon und bringt sich damit selbst in Gefahr.