Der Bachelor 2012: Bittere Tränen bei Bernadettes Rauswurf

12.01.12 11:32
Als Bernadette vom Bachelor keine Rose bekommt, fließen bei ihr bittere Tränen.
Mehr zu diesem Thema
Zickereien bei der Zimmeraufteilung
Zickereien bei der Zimmeraufteilung Die Mädchen streiten sich ums schönste Zimmer
Bernadette möchte den Bachelor mit ihrer unnahbaren Art beeindrucken.
Der Bachelor hat sein erstes Einzel-Date Bernadette gibt sich sehr kratzbürstig
Der Bachelor öffnet sich Sissi
Der Bachelor öffnet sich Sissi Warum wird die Blondine so rot?
Jinjin fordert den Bachelor raus
Jinjin fordert den Bachelor raus Werden sie ins kalte Wasser springen?
Katja schnappt sich den Bachelor
Katja schnappt sich den Bachelor Georgina: "Die hat nicht nur eine Leiche im Keller"
Alle Mädchen wollen den Bachelor
Alle Mädchen wollen den Bachelor Jede will mit Paul allein sein
Poolparty mit dem Bachelor
Poolparty mit dem Bachelor Jinjin zu Katja: "Ich bade nackt, wenn du strippst"
Der Bachelor nimmt sich Zeit für ein Gespräch mit Jinjin.
Jinjin zeigt dem Bachelor ihre andere Seite Sie zeigt, wie verletzlich sie ist
Der Bachelor und Bernadette unterhalten sich unter vier Augen.
Was empfindet Bernie für den Bachelor? "Für mich bist du ein Kumpel"
Der Bachelor verteilt seine letzte Rose.
Der Bachelor verteilt die letzte Rose Welche drei Ladys schickt Paul wieder nach Hause?

Die Mädchen wollen den Bachelor von sich überzeugen

Bei der zweiten Nacht der Rosen will jede der verbliebenen 15 Kandidatinnen ihre Chance nutzen, den Bachelor für sich zu gewinnen. Während Katja und Jinjin den Bachelor mit einem Lapdance und Nacktbaden locken wollen, sucht die ruhige Yvonne das Gespräch mit dem Bachelor. Obwohl das Gespräch anfangs nur langsam in Gang kommt, entdecken beide eine Verbindung: Pauls Mutter war eine Krankenschwester - genau wie Yvonne. Ob dies nun dafür ausschlaggebend war oder nicht: Am Ende des Abends konnte sich Yvonne über eine Rose freuen.

Auch Jinjin will den Abend nutzen und dem Bachelor zeigen, dass sie neben ihrer wilden auch eine andere, verletzliche Seite hat. Die 27-Jährige nutzt ein Gespräch unter vier Augen, um sich für ihre aggressive und provokante Art zu entschuldigen. "Ich wurde sehr, sehr oft enttäuscht, besonders von Männern, die wohlhabend waren oder denen es gut ging", so Jinjin. "Ich möchte dir nur sagen, falls ich dir irgendwie zu nahe getreten bin, möchte ich mich dafür entschuldigen. Du solltest wissen, dass ich dich als Mensch schon respektiere", erklärt sie Paul. Und den scheint Jinjins Entschuldigung zu beeindrucken - immerhin überreicht er ihr am Ende des Abends eine der begehrten zwölf Rosen.

Bernadette bekommt keine Rose

Eine andere hat dagegen keine Rose erhalten, obwohl Paul zu Beginn sehr von ihrem Aussehen angetan war: Bernadette geht leer aus. Es hat ganz den Anschein, als ob Bernadettes Taktik nach hinten losgegangen ist. Denn von Anfang an gab sie sich sehr unnahbar und provozierte den Bachelor, wo es nur ging. So erlaubte sie es ihm zuerst nicht, ihren Spitznamen Bernie zu verwenden. Dann legte sie es ihm negativ aus, dass er in einem Hochhaus lebt. Sein Aussehen war für sie ebenfalls ein Minuspunkt, und dann beschimpfte sie ihn auch noch als "Hosenscheißer". Doch mit ihrer kratzbürstigen Art verfolgte das schöne Playmate eine Absicht: "Ich dachte, wenn er weiß, dass er nicht mein Typ ist, dann legt er sich mehr ins Zeug", erklärt Bernadette. Leider hat Bernadette damit ihr Ziel verfehlt. Erst als sie sich verabschieden muss, bröckelt ihre coole Fassade und ihre Tränen fließen hemmungslos.

Paul ist von ihrer Reaktion überrascht: "Bernie hat es schon getroffen." Aber nichtsdestotrotz bleibt er bei seiner Einschätzung. "Wir hatten zwar eine Menge Spaß zusammen, aber mir fehlte da auch in der letzten Konsequenz Ernsthaftigkeit und die tiefgründigen Eigenschaften, die ich bei einer Frau einfach auch unbedingt haben möchte und brauche", so der Bachelor. Neben Bernadette haben auch Olia und Gianna keine Rose erhalten und müssen die Heimreise antreten. Die anderen zwölf Kandidatinnen bleiben in der Traumvilla in Kapstadt und hoffen, dass sie auch beim nächsten Mal eine Rose erhalten werden.

Bildquelle: RTL

ANZEIGE
Fiese Lästerattacke gegen Maren Gilzer
Fiese Lästerattacke gegen Maren Gilzer
Fiese Lästerattacke gegen Maren Gilzer
Melanie Müller teilt aus

Was war denn da los? Für Maren Gilzer endete das 'Ich bin ein Star - holt mich hier raus'-Wiedersehen am Sonntagabend mit einem Paukenschlag.

"Das hätte ich niemals gedacht!"

Minh-Khai schreibt "Let's Dance"-Geschichte  [02:17]

 
DER BACHELOR
Oli wägt ab
Bachelor redet sich um Kopf und Kragen
Der Bachelor
Beim großen Wiedersehen

Bachelor Oliver Sanne beschreibt seine Gefühle vor der letzten Nacht der Rosen - allerdings etwas ungeschickt. Liz, Caro und die anderen Ladys sind empört ...

Bachelor-Aussprache
"Er hat mich angelogen"
"Er hat mich angelogen"
Liz rechnet mit Oli ab

Bei der großen Aussprache von Liz und Oli fliegen die Fetzen – denn die Krankenschwester sagt dem Bachelor ordentlich ihre Meinung.

DAS DSCHUNGELCAMP
Dschungelcamp 2015
"Ich bin wie immer geprügelt worden"
"Ich bin wie immer geprügelt worden"
Walter hat die Nase voll

Walter Freiwald hat nach der "Welcome Home Show" vom Dschungelcamp 2015 die Nase voll und fühlt sich "wie immer geprügelt".

Fiese Lästerattacke gegen Maren Gilzer
Fiese Lästerattacke gegen Maren Gilzer
Fiese Lästerattacke gegen Maren Gilzer
Melanie Müller teilt aus

Was war denn da los? Für Maren Gilzer endete das 'Ich bin ein Star - holt mich hier raus'-Wiedersehen am Sonntagabend mit einem Paukenschlag.

Deutschland sucht den Superstar
So geht es Chica
Chica spricht über ihren Unfall
Chica spricht über ihren Unfall
Exklusives Interview

Exklusives Interview mit Chica über ihren Sturz beim DSDS-Recall

Jury begeistert
Laura überzeugt mit sexy Moves
Laura überzeugt mit sexy Moves
"Wie Phönix aus der Asche"

DSDS-Kandidatin Laura Herrmann Lopez überzeugt mit sexy Moves beim Recall.

SHOPPING QUEEN
Guidos Erwartungen sind erfüllt
Guido: "Bravo! Gut gemacht!"
Guido: "Bravo! Gut gemacht!"
Sabine auf dem Catwalk

Guido Maria Kretschmer ist von Sabines Look in Pink überzeugt.

Sabine hat super Grundvoraussetzungen
Guido: "Sie ist eine kleine Elfe!"
Guido: "Sie ist eine kleine Elfe!"
Sabine im Style-Check

Der Star-Designer findet den Marken-Look der Kandidatin sehr geschmackvoll.

TIERSENDUNGEN
Mantrailing
Aus Welpen werden Lebensretter
Bloodhounds bei hundkatzemaus
Sendung vom 28. März

Zwischen Welpenkiste und Rettungseinsatz: Die kleinen Bloodhounds verlassen das Nest.

Hilfe für Seehundwelpen
Seehundbabys in Not
Seehundbabys in Not
Tierbabys - süß und wild

In der Seehundstation in Norden geht es jeden Tag ums Überleben. Verwaise Seehundwelpen sind auf Hilfe von Menschen angewiesen.

KINO
Der Nanny: Kritik
Klappt Schweighöfers Imagewechsel?
Klappt Schweighöfers Imagewechsel?
'Der Nanny': Filmkritik

Matthias Schweighöfer hat keine Lust mehr, immer nur der romantische Charmeur zu sein. Deshalb spielt er in seinem neuen Film 'Der Nanny' einen Kotzbrocken. Klappt das?

Trauer um Helmut Dietl
"Du warst und bist mein Held"
"Du warst und bist mein Held"
Trauer um Helmut Dietl

Der Tod des Star-Regisseurs Helmut Dietl bewegt viele Filmschaffende und Promis. Auch Michael 'Bully' Herbig trauert um seinen Freund und Kollegen.

DAS PERFEKTE DINNER
Eine neue Form von Fleischverzicht
Rosemarie ist "Pseudo-Vegetarierin"
Rosemarie ist "Pseudo-Vegetarierin"
Tag 2 am Tegernsee: Rosemarie

Dinner-Kandidatin Rosemarie hat auch als "Vegetarierin" kein Problem, Fleisch zuzubereiten.

Verwechslungsgefahr bei der Vorspeise
Cathrin hat echte Gastgeberqualitäten
Cathrin hat echte Gastgeberqualitäten
Tag 1 am Tegensee: Cathrin

Dinner-Kandidatin Cathrin ist um das Wohl ihrer Gäste bemüht und passt ihre Vorspeise entsprechend an.

SCHRANKALARM & MEIN HIMMLISCHES HOTEL
Mo.- Fr. um 16:00 Uhr
Schrankanalyse-Umändern-Shoppen
Schrankanalyse-Umändern-Shoppen
Schrankalarm

Egal, ob für Freizeit, Arbeitswelt oder einen besonderen Anlass – Manuel und Miyabi haben individuelle Styling-Lösungen für alle Herausforderungen, denen ein Kleiderschrank gewachsen sein muss!

Balanceakt zwischen Historie und Moderne
Der historische Gasthof ist Jans Hobby
Der historische Gasthof ist Jans Hobby
Tag 2: Roter Hirsch

Am zweiten Tag im Erzgebirge wollen Peggy und Jan bei "Mein himmlisches Hotel" zeigen, was in ihnen steckt.