SELBERMACHEN SELBERMACHEN

Tut dem Körper gut – Wie Sie ein Bodyscrub selber machen

DIY: Badebomben selber machen
DIY: Badebomben selber machen DIY fürs Bad 00:00:58
00:00 | 00:00:58

Wohltuend, pflegend und selbstgemacht: DIY Bodyscrub!

Suchen Sie nach einem Geschenk oder wollen sich selbst verwöhnen? Dann sollten Sie ein Bodyscrub selber machen. Sieht nicht nur hübsch aus und duftet, sondern lässt sich auch wunderbar verschenken oder selbst anwenden!

Seife selber machen ist ein Klassiker, aber manchmal muss es etwas Ausgefalleneres sein. Da ist ein Bodyscrub genau das Richtige.

So können Sie Bodyscrub selber machen

Ein Bodyscrub ist dazu da, abgestorbene Hautschuppen zu entfernen und die Haut wieder geschmeidig zu machen. Es gibt viele verschiedene Peelings, die Sie ganz einfach selber machen können. Dabei können Sie die Ingredienzien nach Ihren Wünschen wählen. Hier sind zwei Bodyscrub Ideen.

Peeling Würfel

Dieses Peeling sieht nicht nur hübsch aus, sondern ist perfekt in jeweils eine Anwendung dosiert.

Bodyscrub selber machen: Das brauchen Sie

¼ Schälchen Öl
¾ Schälchen Zucker
½ Schälchen geriebene Kernseife
Aroma Öl
Lebensmittelfarbe
Eiswürfelförmchen

Vermischen Sie die geriebene Kernseife mit dem Öl. Erhitzen Sie die Masse 20 bis 30 Sekunden in der Mikrowelle. Geben Sie dann nach und nach den Zucker dazu. Wenn die Masse zu flüssig ist, geben Sie etwas mehr Zucker dazu. Ist sie zu fest, können Sie mit etwas mehr Öl nachhelfen.

Danach können Sie die Masse mit einigen Tropfen Lebensmittelfarbe verrühren, um den gewünschten Farbton zu erhalten. Anschließend geben Sie ein paar Tropfen Aroma Öl für einen intensiven Duft dazu.

Streichen Sie die Peeling Masse in die Eiswürfelförmchen und stellen sie für 20 Minuten ins Gefrierfach. Wenn die Würfel hart geworden sind, können Sie diese aus der Form drücken und in durchsichtigem Geschenkpapier verschenken.

Übrigens: Ein Peeling Würfel reicht für den ganzen Körper und macht Ihre Haut wieder geschmeidig.

♡♡ @bibisbeautypalace #bibispeelings ♡♥ bodypeeling! ♡

Ein von Julianca💪💘 (@bibi_jenco_momente) gepostetes Foto am

Schoko Hand- und Fußpeeling

Wir lieben Schokolade! Warum dann nicht auch mal unsere Haut damit verwöhnen? Das Schoko Hand- und Fußpeeling schenkt Ihnen nicht nur zarte Haut, sondern duftet auch noch verführerisch nach Schokolade!

Das brauchen Sie dazu:

2 EL weißen Zucker
2 EL braunen Zucker
1 EL Kakopulver
1 TL Öl
Flüssigseife
Einmachglas

Vermischen Sie den weißen und braunen Zucker mit dem Kakaopulver und geben das Öl hinzu. Um die trockene Masse cremiger zu machen, geben Sie nach und nach Flüssigseife dazu, bis das Peeling die gewünschte Konsistenz hat.

Füllen Sie das Bodyscrub in ein Einmachglas und dekorieren Sie es mit Schokoraspeln und Schokostückchen.

Übrigens: Wenn Sie Bodyscrub selber machen, können Sie statt Zucker auch Salz oder Meersalz verwenden. Wichtig ist, dass das Peeling eine feine bzw. grobe Körnung hat, damit abgestorbene Hautschuppen weggeschrubbt werden. Grobes Salz sollten Sie allerdings nur bei Peelings für den Körper verwenden, für ein Gesichtspeeling ist das zu grob und reizt die Haut. Zucker eignet sich hier besser. 

#bibispeelings #schokopeeling

Ein von @selfmade.sl gepostetes Foto am

So dekorieren Sie Ihre Fenster für Weihnachten
So dekorieren Sie Ihre Fenster für Weihnachten Festliche Weihnachtsdeko selber machen 00:03:01
00:00 | 00:03:01

Sie interessieren sich für die Themen DIY und Basteln? Dann finden Sie hier weitere Videos und Anleitungen, die Sie interessieren könnten. 

Anzeige