Trans-Gender-Model Nicole Gibson will endlich eine Frau werden

Trans-Gender-Model Nicole Gibson will eine Frau werden
Trans-Gender-Model Nicole Gibson will endlich eine Frau werden © Action Press

ER will endlich eine richtige Frau sein

Langes blondes Haar, weibliche Rundungen und zarte Gesichtszüge: Das britische Model Nicole Gibson ist eine schöne Frau. Jedoch nur auf den ersten Blick - denn die 32-Jährige wurde als Glen geboren und ist eigentlich noch ein Mann.

Anzeige

Als Teenager outete Glen sich als homosexuell und begann, Frauenkleider zu tragen. Doch es dauerte Jahre, bis der im falschen Körper Geborene den Mut fand, tatsächlich eine Frau zu werden. Vor zwei Jahren begann Glen mit der Hormonbehandlung: Ihm wuchsen Brüste, das Gesicht bekam weiblichere Züge und der Körper feminine Rundungen. Glen wurde zu Nicole, kündigte ihren Job als Kellnerin und begann zu modeln.

Während der Londoner Fashion Week lief Nicole Gibson bei 'Catwalk 4 Change', eine Benefiz-Show für Minderheiten. Sie träumt davon, im Modelbusiness erfolgreich zu sein. Ihre Maße von 96-66-96 sind dafür durchaus geeignet. Zudem erobern Trans-Gender-Models wie Andrej Pejic die Laufstege zur Zeit im Sturm. Nicole Gibson allerdings ist mit ihren 32 Jahren schon fast zu alt für die große Modelkarriere.

Dennoch hält das Trans-Gender-Model an ihrem Traum, eine richtige Frau zu sein, fest: In den nächsten Tagen unterzieht sie sich einer Geschlechtsumwandlung.