ERZIEHUNG ERZIEHUNG

Train with Brain: Pädagogisches Sportprogramm für Kinder

Sportkonzept, bei dem man viel lernt

"Train with Brain" - "Trainiere mit Gehirn" heißt ein Sportangebot, das ein Sportpädagoge speziell für Kinder zwischen drei und sieben Jahren entwickelt hat. Die Kinder bewegen sich nicht nur wie beim normalen Turnen, sondern gleichzeitig wird auch noch ihr Köpfchen beansprucht.

Pädagogisches Sportprogramm für Kids: Train with Brain
Bei Sportpädagoge Markus Heinz steht nicht nur Sport auf dem Lehrplan. © Train with Brain

Markus Heinz hat sich ein ganz besonderes Sportprogramm für Kleinkinder ausgedacht, bei dem sie - kombiniert mit sportlichen Übungen - zum Beispiel die Verkehrsregeln lernen. Dieser Teil seines Programmes liegt dem Frankfurter besonders am Herzen, denn gerade Kinder im Kleinkindalter sind häufig in einen Verkehrsunfälle verwickelt.

So lässt er die Kleinen durch einen angelegten Parcours laufen, damit sie ein Gefühl für den Straßenverkehr bekommen. Aber auch das ABC und das Zählen ist ein Teil von Markus Heinz' pädagogischem Sportprogramm. Neben der Motorik und dem logischen Denken sollen die Kinder aber auch das Sozialverhalten trainieren. "Denn für die Kinder ist es nicht selbstverständlich, sich einfach so an den Händen halten." erzählt der Pädagoge.

Das Sportkonzept gibt es nur in Frankfurt

Deshalb hat er ein Spiel entwickelt, bei dem sich alle Kinder händchenhaltend an einer Wand aufstellen müssen. In der Mitte der Turnhalle liegt eine dicke Matte, die hin und her rutscht, wenn man sie bewegt. Die Aufgabe der Kinder ist es, gemeinsam auf diese Matte zu springen und diese ins Rutschen zu bringen. Ist die Matte an einer Wand angekommen, ist das Spiel geschafft.

In seinen Kursen, abgestimmt auf drei Altergruppen, ist die Teilnehmerzahl auf sechs Kinder begrenzt. So ist eine optimale Betreuung immer gewährleistet. Die Eltern in Frankfurt sind vom "intelligenten Turnen" begeistert. Einige berichten von massiven Fortschritten ihres Nachwuchses. Bislang gibt es das pädagogische Sportprogramm nur in Frankfurt, aber Markus Heinz arbeitet daran, sein Sportkonzept bald in ganz Deutschland anbieten zu können.

Anzeige