Tipps für ein romantisches Picknick im Grünen

Pärchen teilen sich einen Drink im Park
So schön romantisch kann ein Picknick in der Natur sein © Getty Images, Georgijevic

So überraschen Sie Ihren Partner mit einem spontanen Picknick

Sie möchten mit Ihrem Partner mal wieder Zeit zu zweit verbringen, abgeschottet vom tagtäglichen Stress und Trubel? Wie wäre es mit einem romantischen Picknick im Grünen? Wir verraten, was in Ihren Picknickkorb gehört, welche Orte sich besonders gut eignen und was ein Picknick besonders prickelnd macht.

Ein Picknick in der Natur kann so schön entspannend sein und Erholung vom hektischen Alltag bieten. Haben Sie zusammen mit Ihrem Partner ein romantisches Wochenende am Meer oder in den Bergen geplant, sollten Sie unbedingt Ihre Picknick-Decke mitnehmen.

Der richtige Ort für ein Picknick

Ein Stadtpark ist ja gut und schön, doch meistens bietet er mit all den tobenden Hunden, kickenden Hobby-Fußballern und grölenden Jugendlichen inklusive Soundboxen im Gepäck nicht gerade das, was wir uns unter einer romantischen Atmosphäre für ein Picknick vorstellen. Deshalb lohnt es sich definitiv, raus in die Natur zu fahren.

Ein Picknick in den Weinbergen zum Beispiel, das oftmals mit einem wunderschönen Ausblick punktet. Oder ein Picknick am Wasser – eventuell mit etwas Sandstrand – ist ebenfalls immer eine gute Wahl – egal ob Meer, Fluss oder See. Achten Sie bei der Wahl Ihres Ortes nur darauf, dass er einen weichen Untergrund bietet, wie eine Wiese oder Sand, damit sie bequem sitzen.

Was packe ich für ein romantisches Picknick ein?

Anders als bei einem Candle-Light-Dinner zu Hause, haben Sie bei einem Picknick keinen Stuhl und Tisch, an dem Sie bequem mit Messer, Gabel und Geschirr essen. Bereiten Sie daher das Essen mundgerecht vor: Klein geschnittenes Obst und Gemüse, Oliven, Brot, Sandwiches und Käsestücke lassen sich ohne viel Kleckerei auf der Picknick-Decke essen.

Ein Picknick mit dem gewissen Extra

Wenn es auf den Sonnenuntergang zugeht, sorgen ein paar Teelichter beim Picknick für romantische Stimmung. Bringen Sie in jedem Fall auch eine Decke mit, in die Sie sich bei Bedarf mit Ihrem Liebsten reinkuscheln können. Ein Glas Rotwein, ein paar Leckereien und der romantische Kerzenschein in den Armen Ihres Liebsten ist doch einfach alles, was wir brauchen, um uns pudelwohl zu fühlen.

Ein Picknick bringt immer auch ein bisschen Spontaneitat mit sich. Seien Sie also bei einem romantischen Picknick zu zweit auf jede Eventualität vorbereitet – und die kann bei so viel Romantik auch mal ein spontanes Schäferstündchen in den Weinbergen beinhalten. Haben Sie also nur für den Fall der Fälle immer die nötige Ausrüstung parat.

Anzeige