GESUNDHEIT GESUNDHEIT

Thailänderin mit Großwuchs: Ihre Hände sind so groß wie Tennisschläger!

Proteus-Syndrom ist nicht heilbar

Die Hände von Duangjai sind so groß wie Tennisschläger und wiegen zusammen mit ihren Armen fast 35 Kilo. Noch schlimmer ist: sie wachsen immer weiter. Die Thailänderin leidet an einem seltenen Gendefekt, der zu Großwuchs führt. Alltägliche Dinge wie Haare kämmen und Einkaufen meistert die Frau nur noch mit viel Mühe.

Mit 17 Jahren brach die Krankheit bei der heute 59-jährigen Frau aus. Trotz mehrerer Operationen kann der Wachstum bei Armen und Beinen nicht gestoppt werden. Die Last ihrer Gliedmaßen droht die zierliche Frau irgendwann einfach zu erdrücken. Jede Woche geht sie deshalb zum Arzt. Doch der Dorf-Mediziner kann nichts anderes tun, als ihr Schmerzmittel und Salben zu verschreiben, denn das sogenannte Proteus-Syndrom ist nicht heilbar.

Anzeige