LESEN LESEN

'Teslas unvorstellbar geniales und verblüffend katastrophales Vermächtnis' von Neal Shusterman und Eric Elfman

'Teslas unvorstellbar geniales und verblüffend katastrophales Vermächtnis' von Neal Shusterman und Eric Elfman
Der Schrott auf dem Dachboden ist in Wahrheit das begehrte Vermächtnis des Erfinders Tesla.

Für Leser ab 11 Jahren

Unsere Kinderbuch-Empfehlungen kommen von Kindern (und ihren Eltern) selbst.

Name und Alter von dir: Luis, 10

Titel und Autor: 'Teslas unvorstellbar geniales und verblüffend katastrophales Vermächtnis' von Neal Shusterman und Eric Elfman, Loewe-Verlag.

Für welches Alter: ab 11 Jahren

Darum geht es: Nick findet auf dem Dachboden seines neuen Zuhauses Gegenstände, die er für Schrott hält und auf dem Trödelmarkt verkaufen will. Doch es sind eigentlich geniale Erfindungen des berühmten Nikola Tesla. An denen ist auch ein Geheimbund interessiert, der versucht, sie in seinen Besitz zu bekommen.

Das fand ich toll: Nichts.

Das hat mir nicht so gut gefallen: Die Geschichte ist langweilig.

Bewertung: Zwei Punkte.

Die Bewertungsskala

Fünf Punkte:

Alles super, das wird mein neues Lieblingsbuch!

Vier Punkte:

Das Buch empfehle ich auf jeden Fall weiter

Drei Punkte:

Das Buch war in Ordnung, aber nichts Besonderes.

Zwei Punkte:

Das Buch fand ich langweilig

Ein Punkt:

Das Buch war schrecklich.

Anzeige