Tauber Junge (2) hört zum ersten Mal die Stimme seiner Eltern

Asher kann dank einer Prothese wieder hören

Egal, ob neben ihm ein Ballon platzte oder es an der Tür klingelte – der zweijährige Asher bekam davon nie etwas mit. Der kleine Junge reagierte weder auf die Lieder, die seine Eltern ihm vorsangen, noch auf alltägliche Geräusche. Der Grund? Asher ist von Geburt an taub. Nun entschieden sich seine Eltern dazu, etwas daran zu ändern und ihrem Sohn eine Hörprothese einsetzen zu lassen. Es folgt der ergreifende Moment, in dem Asher zum allerersten Mal hört.

Nach Ashers Diagnose erlernen seine Eltern Zeichensprache und versuchen ihren Sohn so gut es geht mit Therapien zu fördern. Dann die letzte Chance für Asher: Ein sogenanntes Cochlea-Implantat. Dies ist eine Hörprothese für Gehörlose, deren Hörnerv noch funktioniert. Dann ist der große Tag da und Ashers Gerät wird endlich eingeschaltet. "Hallo mein Schatz", spricht seine Mutter und prompt erscheint ein Lächeln auf Ashers Gesicht.

Ashers ganze Geschichte und den ergreifenden Moment, in dem er zum ersten Mal die Stimme seiner Eltern hört, können Sie sich im Video anschauen.

Anzeige