FRISUREN FRISUREN

'Tangle Teezer' & Co. im Test: Welche Bürste eignet sich für welche Haarstruktur?

Welche Bürste eignet sich für welche Haarstruktur?
Welche Bürste eignet sich für welche Haarstruktur? Drei neue 'Wunderbürsten' im Test 00:04:59
00:00 | 00:04:59

Die richtige Bürste ist wichtig!

Strapazierte und anspruchsvolle Haare brauchen die richtige Pflege, die nicht erst bei den richtigen Pflegeprodukten wie Spülung und Haarkur, sondern bereits bei der Wahl der richtigen Bürste beginnt. Doch welches Bürstenmodell eignet sich für welche Haarstruktur? Wir haben drei verschiedene 'Wunderbürsten' getestet, die den Bedürfnissen der Haare gerecht werden sollen.

Vor dem Test wurden zunächst die Spitzen geschnitten und mit einem Haaranalyse-Gerät der Zustand der Haare festgestellt. Im Testzeitraum von vier Wochen nutzten die Testperonen auf der einen Seite die alte Bürste und auf der anderen die neue Wunderbürste.

1. Die Glättebürste für gerade einmal sieben Euro soll eine Alternative zum stark strapazierenden Glätteisen darstellen.Doch bei der Handhabung fällt das Modell durch – schmerzhaft und zeitaufwendig ist das Styling mit der Glättebürste und auch die Haaranalyse zeigt keine Verbesserung.

2. Mit der Pneumatikbürste für etwa fünf Euro sollen vom Färben angegriffenen Haare vor weiterem Spliss geschützt werden. Außerdem verspricht die Bürste fliegende Haare zu vermeiden. Schnell zeigt sich, dass schon kurz nach dem Bürsten die Haare erneut fliegen und elektrisch aufgeladen sind. Das Ergebnis überzeugt nicht unbedingt. Auch bei der Haaranalyse zeigt sich weder eine Verbesserung noch eine Verschlechterung der Haarstruktur

Der 'Tangle Teezer' überzeugt

3. Der 'Tangle Teezer' verspricht, selbst lockige Haare schonend zu entwirren und dabei Haarbruch zu vermeiden. Das Ergebnis überzeugt, denn die Bürste löst mit ihren flexiblen Borsten schneller Knoten und das Bürsten ist weniger schmerzhaft. Auch die Haaranalyse beweist eine Verbesserung. Die Entwirrungsbürste ist mit zwanzig Euro zwar etwas teurer, kann aber trotzdem absolut überzeugen.

Anzeige