FAMILIE FAMILIE

Süße Rettungsaktion im Zoo: Tiger-Baby von seinen Brüdern vor dem Ertrinken gerettet

Geburt der vier Tiger-Babys war eine Sensation

Der weiße Tiger ist eine seltene Gattung, es gibt nur noch rund 200 Exemplare in der ganzen Welt. Der hauptsächliche Grund dafür ist, dass die Tiger sich nicht an die Umgebung in der Wildnis anpassen können. Um so größer war die Freude, als der japanische Zoo Tobu im Januar die Geburt von vier weißen Tigern zu verkünden hatte.

Als die vier Tiger-Zwerge zum ersten Mal endlich ins Außengehege dürfen, ist die Aufregung groß. Kaum an der frischen Luft, plumpst ein Tiger-Baby ins Wasserbecken. Die drei anderen Tiger-Brüder bemerken dies sofort und eilen zur Hilfe. Schließlich schaffen sie es mit vereinter Kraft, ihren Bruder aus dem Becken herauszuziehen. Und das ganz ohne die Hilfe von der neunjährigen Tiger-Mama Cara, wie die 'Daily Mail' berichtet. Die niedliche Rettungsaktion können Sie jetzt im Video ansehen.

Anzeige