Süße Aktion: Baby-Fotoshooting mit Welpe Humphry

Süße Aktion: Baby-Fotoshooting mit Welpe Humphry
© facebook/Elisha Minnette

Ihr Baby: Welpe Humphry

Die beiden Australier Abby und Matt sind schon länger ein Paar. Je älter sie werden, desto häufiger sehen sie sich mit einer Frage konfrontiert: "Hey, wie kommt es, dass ihr noch keine Kinder habt?" Egal ob Verwandte, Freunde oder sogar der Postbote - die Menschen in ihrem Umfeld hören einfach nicht auf zu fragen. Jetzt hat das Paar eine wirklich zuckersüße und lustige Antwort auf Lager.

Die beiden fragten kurzerhand ihre Freundin Elisha Minnette, eine professionelle Fotografin, ob sie nicht ein traditionelles Baby-Fotoshooting mit ihnen machen möchte. Ein Baby-Fotoshooting ohne Baby? Ganz recht. Die Rolle des Babys sollte einfach Hundewelpe Humphry einnehmen.

Gegenüber Cosmopolitan.com sagte Minnette, dass das Shooting zum Totlachen war und dass alles einwandfrei verlief. "Humphry genoss jede Sekunde des Shootings und alle Leckerlies", sagte sie. Die Fotos wurden auch auf Facebook veröffentlicht und schlagen mit mehreren Tausend Likes hohe Wellen. Auch andere Hundebesitzer kommentieren die Fotos positiv: "Ich liebe das. Endlich zeigt jemand, dass man als Hunde-Mama genauso wichtig ist, wie als Menschen-Mama."

Ein Baby zu haben ist wundervoll - einen Welpen zu haben auch

Abby und Matt sind erstaunt darüber, dass ihre Fotos so viel Aufmerksamkeit bekommen. Ihnen ist wichtig, dass die Bilder aber nicht als Provokation aufgenommen werden. Sie wollen sich mit ihnen auch nicht über Eltern lustig machen, die öfter Fotos mit ihren Babys veröffentlichen. Ein Baby zu haben ist eine wundervolle Sache, aber einen Welpen zu haben, kann genauso toll sein.

Die Fotos beweisen genau das - und Golden-Doodle Humphry ist auch einfach zu süß. Dieses humorvolle Paar gibt Freunden und Bekannten mit diesem Shooting auf subtile Art und Weiße zu verstehen, dass sie sich ihre Baby-Frage zukünftig sparen können.

Anzeige