Suchterkrankungen: Jeder dritte Mann trinkt zu viel

13.04.12 11:02
In Deutschland steigt die Zahl der Suchterkrankungen weiter an..
Bildquelle: dpa bildfunk
Mehr zu diesem Thema
Folgen von Alkohol
Folgen von Alkohol So schadet Alkoholkonsum dem Körper

Alkohol, Zigaretten, Tabletten - es gibt immer mehr Suchterkrankungen

Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) in Hamm hat das "Jahrbuch Sucht 2012" vorgestellt. Das ernüchternde Ergebnis: Jeder dritte Mann im erwerbstätigen Alter in Deutschland trinkt zu viel.

Während jeder dritte Mann Probleme mit der richtigen Dosierung hat, schauen nur 9 Prozent der Frauen zu oft zu tief ins Glas. Im Durchschnitt hat jeder Erwachsene im letzten Jahr 9,6 Liter reinen Alkohol getrunken.

Auch dem Glimmstängeln können Männer schlechter widerstehen: im Durchschnitt raucht jeder dritte Mann, bei den Frauen jedoch nur jede vierte. Frauen hingegen seien im gleichen Alter eher anfällig für Medikamentenmissbrauch. Die Experten der DHS schätzen die Zahl der abhängigen Männer und Frauen auf jeweils etwa 1,5 Millionen.

Die legale Sucht ist nach wie vor ein Problem in Deutschland. Nach acht Jahren ist der Tabak- und Alkoholkonsum erstmals wieder gestiegen. Im Jahr 2011 sind 74.000 Menschen an den Folgen des Alkoholkonsums gestorben. Auch die Zahl der Alkoholvergiftungen hat stark zugenommen. So habe sich die Zahl der Behandlungen seit 2000 um 173 Prozent erhöht. An den Folgen des Rauchens sterben jährlich etwa 100.000 Menschen in Deutschland.

Als Gegenmaßnahmen schlägt die DHS Werbeeinschränkungen und Preiserhöhungen vor. Sie setzt damit verstärkt auf Präventionsmaßnahmen und fordert, dass dabei die unterschiedlichen Schwierigkeiten bei Männern und Frauen, aber auch soziale Benachteiligung stärker berücksichtigt werden. Vor allem Stress, Hektik und Unzufriedenheit verleiten zum Alkoholkonsum. Demnach ist es wichtig, für einen guten Ausgleich zum Berufsalltag zu sorgen und Stress vorzubeugen. Dazu eignen sich sportliche Aktivitäten, aber auch eine entspannte Freizeitgestaltung mit viel Schlaf, Spaziergängen, langen Bädern oder einem Kinobesuch.

ANZEIGE
ABNEHMEN
Kalorien sparen
10 Tricks, die je 100 Kalorien sparen
10 Tricks, die je 100 Kalorien sparen
Mit Sprudel lässt sich braten!

Wetten, dass Sie Ihre hartnäckigsten Pfunde auch ohne Diät-Plan loswerden? Sie müssen nicht einmal hungern – probieren Sie einfach diese Koch-Tricks aus.

Abnehmen mit Deko-Trick
So hilft die Küchendeko beim Abnehmen!
So hilft die Küchendeko beim Abnehmen!
Diät-Trick

Abnehmen und schlank bleiben ist jetzt noch einfacher: Laut einer Studie reicht es schon, eine Schale mit frischem Obst in die Küche zu stellen und anzuschauen!

GESUNDHEIT
Lymphödem
"Und trotzdem trage ich einen Bikini!"
"Und trotzdem trage ich einen Bikini!"
Selbstbewusst mit Lymphödem

Isa-Bella leidet am Lymphödem-Syndrom. Doch sie versteckt sich und ihr dickes Bein nicht. Um mit Klischees aufzuräumen, nahm sie sogar an einem Schönheitswettbewerb teil.

Soft-Tampons, Menstruationstassen & Co.
Fünf Alternativen für Tampons
Fünf Alternativen für Tampons
Menstruationstasse & Co.

Rund 17.000 Tampons und Binden verbraucht jede Frau in ihrem Leben – eine ziemliche Umweltverschmutzung. Aber gibt es überhaupt Alternativen? Wir stellen fünf umweltfreundliche Varianten vor.

FITNESS
Dank Kayla Itsines
"Ich liebe meinen Bauch"
"Ich liebe meinen Bauch"
Mutter steht zu ihrem Makel

"So selbstkritisch ich die meiste Zeit auch bin, mein Bauch beherbergte alle meine Kinder für neun Monate", Marissa Fearon.

Bauchmuskeltraining
So straffen Sie Ihre Körpermitte!
So straffen Sie Ihre Körpermitte!
Top Bauchmuskeltraining

Etwas Disziplin und die richtigen Trainings-Tricks: Wir zeigen Ihnen das Grundrezept für ein effektives und erfolgreiches Bauchmuskeltraining.