MODE MODE

Strumpfhosen im Test: Welche überzeugt bei Qualität, Tragekomfort und Optik?

Was taugen günstige Strumpfhosen?
Was taugen günstige Strumpfhosen? Qualität, Tragekomfort und Optik im Test 00:03:09
00:00 | 00:03:09

Strumpfhosen-Test: Können die günstigen mit den teuren mithalten?

Strumpfhosen sind Must-haves in jedem weiblichen Kleiderschrank! Ob blickdicht oder durchsichtig, Schwarz oder hautfarben, Bordeaux oder Wollgrau – die Strumpfhose ist einfach ein wahres Mode-Multi-Talent und absolut zeitlos. Umso wichtiger ist, dass sie auch lange halten. Wir haben getestet, ob es unbedingt die teuren sein müssen, oder ob die günstigen Strumpfhosen genauso gut mithalten können.

Dafür wurden ein preiswertes Modell für knapp fünf Euro und eine teure Variante für etwa 40 Euro in verschiedenen Disziplinen getestet. Als erstes wird der Tragekomfort überprüft: Sitzt die Strumpfhose bequem? Zwickt sie nicht? Je mehr Elasthan sie enthält, desto besser ist die Passform. Zudem soll eine Strumpfhose auch optisch überzeugen, da sie die Beine ja verschönern und kleine Makel kaschieren soll. Der Materialtest gab preis, wie es um die Qualität der beiden Modelle steht. Abschließend wurden die Strumpfhosen noch auf ihre Strapazierfähigkeit getestet.

Welche Strumpfhose am Ende überzeugen kann und worauf Sie beim Kauf achten sollten, sehen Sie im Test.

Anzeige