GESUNDHEIT GESUNDHEIT

Stressbewältigung dank Magnesium: Entspannter im Alltag?

Kann Magnesium gegen Alltagsstress helfen?
Kann Magnesium gegen Alltagsstress helfen? Ein Selbstversuch 00:11:00
00:00 | 00:11:00

Magnesium als Helfer bei der Stressbewältigung

"Und wie war dein Tag?" "Stressig!" – Diese Antwort hört man doch heute zu Genüge. Egal ob von Freunden, Papa oder Oma, alle sind nur noch im Stress. Vor kurzem wurde bewiesen, dass dagegen am meisten eine Pause auf dem Sofa hilft, doch genau diese Pause ist manchmal eben nicht drin. Es braucht ein Mittel, dass einem hilft, den Alltag einfach stressfreier zu bewältigen.

Gerade Mütter kennen das Gefühl, es immer allen recht machen zu wollen, keine Rücksicht mehr auf sich selbst zu nehmen und dem Dauerstress zu verfallen. Das bestätigt auch eine neue AOK-Studie. Reporterin Miriam Werning geht es genauso, sie ist Mutter einer kleinen Tochter und nebenbei noch berufstätig. Deshalb probiert sie etwas Ungewöhnliches aus: Oft soll simpler Magnesiummangel Schuld an einer Überforderung im Alltag sein - angeblich leidet mehr als die Hälfte der Deutschen darunter, oft ohne es zu wissen.

"Magnesium ist das Mineral, das für die Energiegewinnung in den Zellen notwendig ist – ein echtes Power-Mineral, das aber auch zur Entspannung und Ruhe führt", so Dr. Barbara Hendel, die ein Buch über die Wirkung von Magnesium geschrieben hat. Und genau das will die Reporterin jetzt testen. Vier Wochen lang sprüht sie mehrmals täglich ein Magnesium-Spray auf ihre Haut und nimmt fast jeden Abend ein Magnesium-Bad. In Tablettenform verträgt sie das Mineral aus Erfahrung leider nicht.

Magnesium lässt die Sorgen des Alltags nur noch halb so schlimm wirken

Zusammen mit anderen Tipps gegen Stress, die Miriam sich von Experten eingeholt hat, bewältigt sie den Stress tatsächlich dank dem Magnesium von Tag zu Tag zu Tag besser. Und ob man es glaubt oder nicht: Es wirkt. Nach vier Wochen ist die Miriam entspannter als je zuvor. Den Alltagsstress hat sie zwar nach wie vor, sie weiß aber nun, wie sie damit umgeht. Und das bestätigen ihr sogar ihre Freunde.

"Ich kann die Kühlschranktür zumachen und akzeptieren, dass alles durcheinander und nicht so geordnet ist wie sonst", erzählt sie. Wie genau sie das geschafft hat und welche Tipps ihr die Experten sonst noch gegen Stress gegeben haben, sehen Sie im Video!

Anzeige