Presenter


Stress bei Kindern: Jedes vierte Kind leidet unter Stress-Symptomen

25.06.15 13:29
Mehr zu diesem Thema
Was macht gute Erziehung aus?
Was macht gute Erziehung aus? Gute Erziehung: Wieviel Förderung braucht Ihr Kind?
Hat mein Kind ADHS?
Hat mein Kind ADHS? ADHS-Schnelltest

Kinder im Stress: Was können Eltern tun?

Es ist schon dramatisch: 25 Prozent der Zweit- und Drittklässler in Deutschland leiden unter Stress – und viele von ihnen nennen als Auslöser die Schule. Das teilte der Kinderschutzbund mit anderen Organisationen mit.

Ganz schwere Fälle landen später aufgrund von Depressionen in der Psychiatrie, so die Experten. Was unsere Kinder sonst noch stresst und was Eltern dagegen tun können!

Über 80 Prozent der Kinder haben Stress

ANZEIGE
KINDERKRANKHEITEN
Keuchhusten ist gefährlich
Frühchen stirbt an Keuchhusten
Frühchen stirbt an Keuchhusten
Emotionaler Post zum Impfen

Jonas hatte bereits einen Termin zur Sechsfach-Impfung. Doch für den Kleinen kam die wichtige Schutzimpfung zu spät, er hatte sich bereits mit Keuchhusten angesteckt.

Windpocken extrem
Kinderarzt hielt Windpocken für normal
Kinderarzt hielt Windpocken für normal
Jasper musste ins Krankenhaus

Wegen extrem schlimmer Windpocken musste ein Zweijähriger ins Krankenhaus.

Neugeborenengelbsucht
Diagnose aus dem Internet rettet Baby
Diagnose aus dem Internet rettet Baby
Gefahr gerade noch erkannt

Damit hätte der Vater nicht gerechnet, als er ein Foto seiner Tochter postete.

GESUNDHEIT
Überfüllte Notfallambulanzen
"Ihr Kind ist kein Notfall!"
"Ihr Kind ist kein Notfall!"
Krankenschwester postet

Der Facebook-Post einer Krankenschwester trifft einen Nerv und fordert Eltern dazu auf, zu überlegen, ob ihr Kind wirklich ein Notfall sei.

Keuchhusten ist gefährlich
Frühchen stirbt an Keuchhusten
Frühchen stirbt an Keuchhusten
Emotionaler Post zum Impfen

Jonas hatte bereits einen Termin zur Sechsfach-Impfung. Doch für den Kleinen kam die wichtige Schutzimpfung zu spät, er hatte sich bereits mit Keuchhusten angesteckt.