Presenter


Stress bei Kindern: Jedes vierte Kind leidet unter Stress-Symptomen

25.06.15 13:29
Mehr zu diesem Thema
Was macht gute Erziehung aus?
Was macht gute Erziehung aus? Gute Erziehung: Wieviel Förderung braucht Ihr Kind?
Hat mein Kind ADHS?
Hat mein Kind ADHS? ADHS-Schnelltest

Kinder im Stress: Was können Eltern tun?

Es ist schon dramatisch: 25 Prozent der Zweit- und Drittklässler in Deutschland leiden unter Stress – und viele von ihnen nennen als Auslöser die Schule. Das teilte der Kinderschutzbund mit anderen Organisationen mit.

Ganz schwere Fälle landen später aufgrund von Depressionen in der Psychiatrie, so die Experten. Was unsere Kinder sonst noch stresst und was Eltern dagegen tun können!

Über 80 Prozent der Kinder haben Stress

ANZEIGE
KINDERKRANKHEITEN
Kinderrheuma Ursachen und Behandlung
Lea Marie (9) leidet an Rheuma
Lea Marie (9) leidet an Rheuma
Von wegen Alte-Leute-Krankheit

Ein Leben mit Schmerzen: Die kleine Lea Marie gehört zu den etwa 40.000 Kinder, die mit Rheuma leben. So hart ist ihr Alltag mit der Autoimmunkrankheit.

Baby Kraniosynostose
Dieser Säugling muss mit Helm leben
Dieser Säugling muss mit Helm leben
Lebensrettende Maßnahme

Ein Leben mit Helm: Warum Baby Matthew ohne seinen Helm sterben würde.

Germ Toys
Kann ein Teddy voller Keime helfen?
Kann ein Teddy voller Keime helfen?
Schutz durch Schmutz

Würden Sie Ihrem Kind einen mit Bakterien infizierten Teddy schenken?

GESUNDHEIT
Zweites Ertrinken erkennen
Zweites Ertrinken kommt heimlich
Zweites Ertrinken kommt heimlich
Stunden nach dem Baden

Tod noch Stunden nach dem Badeunfall: Diese häufige Todesursache, das so genannte zweite Ertrinken, bei Kindern sollten Sie kennen, bevor es zu spät ist.

Baby impfen: Wann?
Wann ist es Zeit für das erste Impfen?
Wann ist es Zeit für das erste Impfen?
Impfungen für Babys

Wann ist die richtige Zeit, mein Baby impfen zu lassen? Hebamme Franzi erklärt, wann Impfungen relevant werden und wie man dabei am besten vorgehen sollte.