HOROSKOP HOROSKOP

Sternzeichen Steinbock: Acht Eigenschaften des Steinbocks, die Sie kennen sollten!

Ihr Partner ist Steinbock?
Ihr Partner ist Steinbock? Diese acht Eigenschaften sollten Sie kennen 00:02:24
00:00 | 00:02:24

Steinbock: Das Sternzeichen und sein Charakter

22. Dezember - 20. Januar: Das Sternzeichen Steinbock legt Wert auf Recht und Ordnung, ist zuverlässig und verantwortungsbewusst. Er ist Meister der Selbstdisziplin und arbeitet sich mit bodenständigem Ehrgeiz oft ganz nach oben. Steinböcke sind standhaft und gute Beobachter, wirken mitunter aber träge und pessimistisch. Sie brauchen eine Weile, um aufzutauen, sind aber sehr treu und zuverlässig, wenn man ihr Vertrauen gewonnen hat. Menschen vom Sternzeichen Steinbock ziehen sich gerne zurück und neigen dazu, etwas geizig zu sein.

Steinbock-Geborene sind nüchterne und sachliche Denker, die sich gut konzentieren können, aber wenig um die Ecke denken und Neuem gegenüber verschlossen bleiben. Hat man einen Steinbock jedoch für sich gewonnen, stehen sie beständig und pflichtbewusst zur Seite. Weil sie sich anderen gegenüber nie vollkommen öffnen, wirken sie manchmal jedoch rücksichtlos und kalt.

Aufgaben erledigt der Steinbock gründlich und erfolgreich, was ihrem Fleiß und der starken Ausdauer zuzuschreiben ist. Sie sind penibel und zuverlässig, setzen sich selbst aber häufig unter Leistungsdruck. Bekommen sie dann noch Konkurrenz, besteht Burn-Out-Gefahr!

Im VIDEO verraten wir weitere acht Fakten über den Steinbock.

Das Sternzeichen Steinbock und die Liebe

Übrigens: In einer Beziehung braucht der Steinbock-Geborene ausreichend Freiraum und eine entspannte Atmosphäre. Zuviel Temperament ist ihm zuwider, er bevorzugt ruhigere Partner, die sich im Bett lustbetont und sinnlich geben. Der Steinbock übernimmt beim Sex gern die Führung und ist im Bett sehr ausdauernd. Allerdings strengt er sich nicht übermäßig an, um seinen Partner zu verführen und ist sehr von sich selbst überzeugt.

Die eher kühle Natur des Steinbocks ist auch in der Liebe zu spüren: Er braucht Zeit, um warmzuwerden und ist in einer Beziehung anfangs sehr vorsichtig und zurückhaltend. Erst wenn er sich komplett wohl und aufgehoben fühlt, öffnet er sich - dann ist er ein sehr selbstloser und geduldiger Partner.

Anzeige