Steinbrück: Bundeskanzler in Deutschland verdient zu wenig

29.12.12 14:53
Steinbrück: Kanzler verdient zu wenig
Bildquelle: dpa bildfunk
Mehr zu diesem Thema
Kanzlerin führt in Umfragen
Kanzlerin führt in Umfragen Steinbrück: "Merkel hat Frauenbonus"
Weiter Debatte um FDP-Vorsitz
Weiter Debatte um FDP-Vorsitz Rösler: "Ich gebe nicht auf"

Alt-Kanzler Schröder widerspricht Steinbrück

Inmitten der Diskussion um seine hohen Vortragshonorare hat SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück eine Debatte über die Bezahlung für Bundeskanzler angestoßen. Kritik an der Höhe der Abgeordnetenbezüge bezeichnete Steinbrück als groteske Debatten von "Tugendwächtern". Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) widersprach seinem Parteifreund Steinbrück. Er halte die Politikergehälter in Deutschland für angemessen, sagte Schröder der 'Bild am Sonntag'.

"Ein Bundeskanzler oder eine Bundeskanzlerin verdient in Deutschland zu wenig - gemessen an der Leistung, die sie oder er erbringen muss und im Verhältnis zu anderen Tätigkeiten mit weit weniger Verantwortung und viel größerem Gehalt", sagte der 'Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung‘. Auch Bundestagsabgeordnete seien nicht überbezahlt, betonte der SPD-Politiker.

"Nahezu jeder Sparkassendirektor in Nordrhein-Westfalen verdient mehr als die Kanzlerin", argumentierte er. Abgeordnete des Bundestages arbeiteten fast sieben Tage die Woche, durchschnittlich 12 bis 13 Stunden. "Manche Debatte, die unsere Tugendwächter führen, ist grotesk und schadet dem politischen Engagement."

Schröder sagte dagegen, Politiker würden nach seinem Eindruck angemessen bezahlt. "Ich habe jedenfalls davon immer leben können", sagte er der "Bild am Sonntag" - und setzte einen Ratschlag hinzu: "Und wem die Bezahlung als Politiker zu gering ist, der kann sich ja um einen anderen Beruf bemühen."

Geld löst bei Steinbrück keine erotischen Gefühle aus

Steinbrück hatte eingeräumt, neben seiner Abgeordnetentätigkeit durch Vorträge in dieser Legislaturperiode weit über einer Million Euro verdient zu haben. Weitere Einkünfte aus Buchhonoraren will er nicht preisgeben. Bei seiner Nominierung zum Kanzlerkandidaten hatte Steinbrück sich selbstkritisch gezeigt und die Vortragshonorare als "Wackersteine" in seinem Gepäck und auf den Schultern der Partei bezeichnet.

Sein Verhältnis zum Geld bezeichnete Steinbrück als "rein instrumentell". Es habe Zeiten gegeben, in denen er sehr wenig Geld gehabt habe. "Heute bin ich, jedenfalls aus der Sicht vieler Menschen, ein vermögender Sozialdemokrat. Aber Geld löst bei mir keine erotischen Gefühle aus", sagte der SPD-Politiker.

Ab Januar gibt es sowieso mehr Geld für Merkel und ihre Minister. Denn die Diäten der Politiker steigen. Der Gehaltserhöhung geht auf die Tariferhöhungen für die Bundesbeamten und die bereits 2011 beschlossene zweistufige Diätenerhöhung zurück.

ANZEIGE
Rocco & Angelina
Hier turteln sie vor laufender Kamera
Hier turteln sie vor laufender Kamera
Rocco & Angelina in love

Die Spekulationen der letzten Tage haben sich bestätigt: Angelina Heger und Rocco Stark sind tatsächlich ein Paar. Jetzt haben die beiden im ersten gemeinsamen Liebes-Interview über ihre frische Beziehung gesprochen.

Nachhilfe muss für alle sein
Reicht Unterricht nicht mehr aus?
Reicht Unterricht nicht mehr aus?
28 % der Schüler mit Nachhilfe

Eltern geben jährlich 900 Millionen Euro für Nachhilfe ihrer Kinder aus. Nicht alle haben das nötig. Die es brauchen, können es sich nicht leisten. Eine Schande, meint unsere Autorin Merle.

weiterlesen
"Diese schrecklichen Bilder kriege ich nicht aus dem Kopf"
"Diese schrecklichen Bilder kriege ich nicht aus dem Kopf"
 

Das Trauma nach der Katastrophe: Notfallseelsorger kümmern sich um Opfer und Retter.

DIE WELT DER STARS
Bruno Eyron
Seine Tochter ist gar nicht sein Kind
Seine Tochter ist gar nicht sein Kind
Schock für Bruno Eyron

Der Ex-'Balko'-Star zahlte jahrelang Unterhalt für seine angebliche Tochter. Doch dann stellte sich raus: Die heute Zehnjährige ist ein Kuckuckskind.

Berührende Worte
Fiona Erdmann trauert um ihre Mutter
Fiona Erdmann trauert um ihre Mutter
Herzergreifender Post

Mit einem bewegenden Post verabschiedet sie sich von ihrer geliebten Mama

MODE UND BEAUTY
Trends für kurvige Frauen
Das steht kurvigen Frauen BESSER!
Das steht kurvigen Frauen BESSER!
Mit Po, Hüfte und Dekolleté

Schlanke können alles tragen? Von Wegen! Es gibt Trends, die kurvigen Frauen einfach besser stehen und Hüften, Po und Dekolleté so richtig zur Geltung bringen.

Fertigmachen am Morgen
DAS verrät die Zeit im Bad über Sie!
DAS verrät die Zeit im Bad über Sie!
Wie schnell sind Sie morgens?

Bleiben Sie im Bett solange es nur geht oder nehmen Sie sich mehr als 20 Minuten für das Fertigmachen? Die Zeit, die Sie morgens im Bad verbringen, sagt einiges über Sie aus.

ABNEHMEN
Richtig Fasten
Richtig Fasten: Was bringt es wirklich
Richtig Fasten: Was bringt es wirklich
Fastenzeit

Richtig Fasten ist gar nicht so einfach - denn eine Fastenkur ist nicht für jeden Körper geeignet! In jedem Fall sollte ein vorher Arzt befragt werden.

Reset
Stellen Sie Ihre Ernährung gesund um
Stellen Sie Ihre Ernährung gesund um
Weglassen, was krank macht

Das Prinzip des 30-Tage-Ernährungsprogramms 'Reset' der Autoren Melissa und Dallas Hartwig lautet: "Lassen Sie weg, was Sie krank macht."

UNSERE KOLUMNEN
Altersunterschied in Beziehungen
Frauen wollen wieder ältere Männer!
Frauen wollen wieder ältere Männer!
Jüngere Liebhaber sind out

Birgit Ehrenberg erklärt, warum ein jüngerer Mann nicht langfristig glücklich machen kann und findet: "Der Trend geht wieder zum älteren Partner."

Verliebt in den Ex der besten Freundin
Verliebt in den Ex der besten Freundin
Verliebt in den Ex der besten Freundin
Warum ist das so ein Tabu?

Warum ist das so ein Tabu, sich in den Exfreund einer guten Freundin zu verlieben? Das hat sich auch schon Birgit Ehrenberg häufig gefragt.

HOROSKOPE
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
DAS erwartet Sie im Februar

Was wird diesen Monat passieren? Finden Sie einen neuen Job oder die große Liebe? Finden Sie heraus, was die nächsten vier Wochen auf Sie zukommt.

Jahr des Affen
2016 ist das Jahr des Affen!
2016 ist das Jahr des Affen!
Chinesische Astrologie

Ab dem 8. Februar 2016 beginnt in der chinesischen Astrologie das Jahr des Affen. Gehören Sie zu den Jahrgängen? Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet!