SELBERMACHEN SELBERMACHEN

Statement-Kette selber machen: So kreieren Sie ein Trend-Accessoire

Statementketten zum Selbermachen
Statementketten zum Selbermachen Trend-Accessoires für den Sommer 00:03:55
00:00 | 00:03:55

So geht's: Statement-Ketten einfach selber kreieren

Statement-Ketten liegen im Trend! Als auffälliges Accessoire verleihen sie jedem noch so einfachen Outfit das gewisse Etwas. Doch um eines der Trend-Teile zu besitzen, müssen Sie nicht mal tief in die Tasche greifen. Die optischen Hingucker lassen sich auch ganz einfach und günstig selber machen. Wir zeigen, wie es funktioniert.

Die erste Variante ist ein hübscher Kragen aus Spitze. Dafür benötigen Sie Schablonen, die man ganz einfach im Internet herunterladen und dann ausdrucken kann. Die Schablone ausschneiden, mit Nadeln auf einem Stück Gardine Ihrer Wahl befestigen und dann aus dem Stoff ausschneiden. Die Hälften jeweils mit Textilkleber vorne aneinanderkleben. Hinten lässt sich ganz leicht ein Verschluss aus dem Bastelladen befestigen. Nun können Sie den Kragen noch mit ein paar Perlen oder altem Schmuck verzieren. Et voilà: Fertig ist Ihr ganz individueller Spitzenkragen.

Auch das zweite Do-it-yourself-Modell wird ein Kragen – und zwar aus Filz. Schneiden Sie dafür einfach wieder mit einer Schablone Teile aus einem Stück Bastel-Filz aus. Damit der Kragen Festigkeit bekommt, schadet es nicht, die Kragenteile doppelt auszuschneiden und aufeinanderzukleben. Als Verschluss dienen hier zwei Stücke Seidenband, dessen Enden Sie am besten zwischen die beiden Kragenschichten kleben. Danach kann der Kragen nach Lust und Laune mit bunten Schmucksteinen beklebt werden.

Für die dritte Variante lässt sich eine alte Kette wiederverwerten. Das einfache Modell aus goldenen oder silbernen Kettengliedern wird im Handumdrehen mit alten Knöpfen oder Bügelbildern verziert. Dazu müssen Sie diese lediglich mit Nadel und Faden an der Kette festnähen. So leicht kann man eine alte Kette aufpolieren!

Für die vierte Statement-Kette brauchen Sie lediglich ein paar Haarklammern und etwas Nagellack. Die Klämmerchen einfach auf ein Blatt schieben und dann kräftig in ihren Lieblingsfarben lackieren. Nun müssen Sie nur noch warten, bis sie trocken sind. Dann können die bunten Klammern einfach auf einer dünnen Kette aufgefädelt werden - und schon sind Sie um ein selbst designtes Accessoire reicher.

Anzeige