Zwickauer Neonazi-Zelle: Helfer besorgte die Mordwaffe

23.02.12 20:06
Neonazi-Helfer besorgte die Mordwaffe
Bildquelle: dpa bildfunk
Mehr zu diesem Thema
Bundesweite Schweigeminute
Bundesweite Schweigeminute Neonazi-Mordserie: Gedenken an die Opfer
Innenminister Friedrich "alarmiert"
Innenminister Friedrich "alarmiert" Neonazi-Trio: BKA ließ Handydaten löschen
Enge Verbindungen zu Wohlleben
Enge Verbindungen zu Wohlleben Carsten S. war NPD-Funktionär
GSG 9 greift in Düsseldorf zu
GSG 9 greift in Düsseldorf zu NSU: Weiterer mutmaßlicher Helfer festgenommen
Zwickauer Neonazi-Zelle
Zwickauer Neonazi-Zelle War Zschäpe schon 2007 bei Vernehmung?
Schlamperei bei Verfolgung?
Schlamperei bei Verfolgung? Terror-Trio: Zwischenbericht vorgelegt
Neue Ermittlungspannen
Neue Ermittlungspannen Neonazis: Verfassungsschutz sabotierte Polizei
Nazi-Morde: Welche Rolle spielte Beate Zschäpe?
Nazi-Morde: Welche Rolle spielte Beate Zschäpe? Zschäpe klagt über schwierige Kindheit

Carsten S. räumt Waffenlieferung ein

Bei den Ermittlungen zur Neonazi-Mordserie könnte sich geklärt haben, woher die wichtigste Tatwaffe kam. Der Anfang Februar in Düsseldorf festgenommene Carsten S. hat nach Angaben seines Verteidigers gestanden, dass er den Untergetauchten eine Handfeuerwaffe samt Schalldämpfer geliefert habe.

"Hierbei handelt es sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit um besagte Ceska 83, welche wohl bei den später begangenen Tötungsdelikten zum Einsatz kam", teilte der Anwalt in einer Presseerklärung mit.

Der Erklärung zufolge war Carsten S. von Herbst 1998 bis Sommer 2000 Kontaktperson zwischen den untergetauchten Mitgliedern der Zwickauer Terrorzelle und dem ehemaligen NPD-Funktionär Ralf Wohlleben - der ebenfalls als mutmaßlicher Helfer der Gruppe in Untersuchungshaft sitzt. Zwischen Herbst 1999 und Sommer 2000 habe er den Untergetauchten die Waffe geliefert, welche bei neun Morden an Geschäftsleuten ausländischer Herkunft verwendet wurde.

Von den Taten will er nichts gewusst haben

Wie Generalbundesanwalt Harald Range sagte, hat der 31-Jährige in den Vernehmungen umfangreiche Angaben gemacht. "Er hat sich zu seinem eigenen Tatbeitrag geäußert. Und er hat - nach unseren Erkenntnissen auch glaubhaft - gesagt, dass er sich schon vor Jahren aus der rechtsextremistischen Szene gelöst hat."

Carsten S. hatte zuletzt in Düsseldorf gelebt, wo er an der Fachhochschule Sozialpädagogik studierte und als Berater der Aids-Hilfe arbeitete. Mit seinem Lebensgefährten wohnte er in einer Gegend mit hohem Ausländeranteil. Die Bundesanwaltschaft verdächtigt ihn der Beihilfe zu sechs vollendeten Morden und einem Mordversuch. Nach Angaben seines Anwalts soll Carsten S. bei der Lieferung der Waffe nicht gewusst haben, dass das Trio Straftaten geplant oder durchgeführt hatte. Davon habe er erst im November vergangenen Jahres erfahren, sagte der Anwalt.

Das sind die Jacken für Herbst & Winter!
Coole Jacke in Biker-Optik oder doch lieber ein Fellparka.
ANZEIGE
DIE WELT DER STARS
Spielerfrauen
Reden ist Silber, Schweigen ist Gold?
Reden ist Silber, Schweigen ist Gold?
Mandy, Sarah und Kathrin

Nach der Trennung halten sie sich bedeckt. Haben Sarah Brandner, Kathrin Gilch und Mandy Capristo etwa Schweigeverträge unterschrieben?

Jenny Elvers:Hochzeit?
Kommt jetzt wirklich die Hochzeit?
Kommt jetzt wirklich die Hochzeit?
Jenny Elvers und ihr Steffen

Sie ist erst seit wenigen Tagen von Goetz Elbertzhagen geschieden. Plant Jenny Elvers jetzt schon die Hochzeit mit ihrem neuen Freund Steffen von der Beeck?

MODE UND BEAUTY
Fedora, Floppy Hat oder Melone
Mut zum Hut: Jeder kann Hüte tragen!
Mut zum Hut: Jeder kann Hüte tragen!
Herbst-Trend 2014

Egal ob Fedora, Melone oder Floppy Hat: Im Herbst 2014 liegen Hüte jeder Form absolut im Trend. Mode-Expertin Lena Terlutter zeigt, wie man sie trägt.

Schlupflider kaschieren
Schlupflider verschwinden lassen
Schlupflider verschwinden lassen
Mit neuartigen Klebestreifen

Die sanftere Alternative zur Schönheits-OP: Spezielle Klebestreifen sollen Schlupflidern kaschieren. Wir haben getestet, ob und wie es funktioniert.

ABNEHMEN
Vegane Ernährung für Kinder nicht gesund
Vegane Ernährung kann Kindern schaden
Vegane Ernährung kann Kindern schaden
Entwicklungsstörungen möglich

Eine rein Vegane Ernährung ist für Kinder unter sechs Jahren nicht zu empfehlen. Kindern unter 1,5 Jahren drohen sogar massive Schäden und Entwicklungsstörungen.

Schwanger und vegan
Vegane Ernährung: Risiko fürs Baby?
Vegane Ernährung: Risiko fürs Baby?
Vegan und schwanger

Vegane Ernährung in der Schwangerschaft: Gesunde Alternative oder gefährlich für das ungeborene Baby? Expertenmeinungen gehen weit auseinander.

UNSERE KOLUMNEN
Ersatzreligion Liebe
Ist die Liebe eine Mogelpackung?
Ist die Liebe eine Mogelpackung?
Erwarten Sie kein Seelenheil

Die Liebesexpertin Birgit Ehrenberg weiß, dass man die Liebe nicht überbewerten und sich das absolute Seelenheil versprechen sollte - wie uns die Religon verspricht.

Herbstmode 2014
Diese Trends machen Lust auf Herbst!
Diese Trends machen Lust auf Herbst!
Baseball-Style, Capes und Co.

Wenn die Tage kürzer werden, wird die Kleidung länger. Capes, Marlenhosen und Co.: Unsere Modeexpertin Margrieta Wever verrät Ihnen die Trends in Sachen Herbstmode 2014.

HOROSKOPE
Frisurenhoroskop
Was verraten die Sterne über Ihr Haar?
Was verraten die Sterne über Ihr Haar?
Das große Frisurenhoroskop

Autor Max Hohn ist sich sicher, dass die Astrologie einen großen Einfluss auf unsere Frisur und die Haarstruktur hat. Passt Ihr Frisurenhoroskop?

Die richtige Erziehung
Erziehung nach Sternzeichen
Erziehung nach Sternzeichen
Stiere wollen kuscheln

Erziehung nach dem Astro-Prinzip: So beeinflusst das Sternzeichen Ihres Kindes seine Entwicklung.

Abnehmen am Bauch
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
So verschwindet der Bauchspeck

Finden Sie heraus, welchen Bauch Sie haben - wir zeigen Ihnen, mit welchem Fitness-Training und mit welchem Essen Sie einen flachen Bauch bekommen.