Weibliche Genitalverstümmelung: Ein Schnitt in die Seele

28.08.12 17:22
Weibliche Genitalverstümmelung, Beschneidung, Frauen
Mehr zu diesem Thema
Plus 60 Prozent seit 2000
Plus 60 Prozent seit 2000 Immer mehr Rentner brauchen einen Minijob
Tarifverhandlungen gescheitert
Tarifverhandlungen gescheitert Lufthansa: Streik zum Ferienende

150 Millionen Mädchen und Frauen weltweit betroffen

Die religiöse Beschneidung von Jungen wird in Deutschland derzeit heftig diskutiert. Dabei gerät ein noch grausameres Ritual bei Mädchen fast in Vergessenheit: die Genitalverstümmelung. Rund 150 Millionen Mädchen und Frauen leben weltweit, die an ihren Genitalien verstümmelt wurden. Jedes Jahr kommen laut Unicef etwa drei Millionen neue Opfer dazu. Das sind 8.000 pro Tag, über 300 pro Stunde!

Auch in Deutschland sind Mädchen und Frauen diesem Risiko ausgesetzt. Laut der Organisation 'Intact e.V.' leben rund 30.000 betroffene Frauen hierzulande. Etwa 6.000 Mädchen sind in ihren Familien bedroht. Die Dunkelziffer könnte noch viel höher sein.

"Traditioneller Weise wird weibliche Genitalverstümmelung ohne Narkose und unter unhygienischen Bedingungen vorgenommen", sagt Franziska Gruber von der Organisation 'Terre des Femmes' im Interview mit RTL. "Die betroffenen Mädchen erleiden unvorstellbare Schmerzen. Aber nicht nur das: Viele verbluten oder werden mit HIV oder Hepatitis infiziert."

Sie werden beschnitten, damit sie heiraten können

Laut Gruber kommt die weibliche Genitalverstümmelung traditionellerweise in 28 Ländern Afrikas, im Süden der Arabischen Halbinsel und in einigen Ländern Asiens vor. Dabei werden die äußeren weiblichen Geschlechtsorgane teilweise oder ganz entfernt. Die Praxis wird mit Messern, Rasierklingen oder anderen scharfen Gegenständen vorgenommen.

Für die meisten beschnittenen Mädchen und Frauen dort ist ihre Verstümmelung selbstverständlich – denn Tradition, Religion und Kultur verlangen dieses Ritual. So müssen Mädchen beschnitten werden, damit ein Mann sie heiratet. Viele Familien beugen sich daher dem sozialen Druck.

Erste Herbst-Looks!
Jacken aus leicht elastischem Feinstrick sind ein idealer Begleiter für jede Gelegenheit.
ANZEIGE
DIE WELT DER STARS
Spielerfrauen
Reden ist Silber, Schweigen ist Gold?
Reden ist Silber, Schweigen ist Gold?
Mandy, Sarah und Kathrin

Nach der Trennung halten sie sich bedeckt. Haben Sarah Brandner, Kathrin Gilch und Mandy Capristo etwa Schweigeverträge unterschrieben?

Jenny Elvers:Hochzeit?
Kommt jetzt wirklich die Hochzeit?
Kommt jetzt wirklich die Hochzeit?
Jenny Elvers und ihr Steffen

Sie ist erst seit wenigen Tagen von Goetz Elbertzhagen geschieden. Plant Jenny Elvers jetzt schon die Hochzeit mit ihrem neuen Freund Steffen von der Beeck?

MODE UND BEAUTY
Fedora, Floppy Hat oder Melone
Mut zum Hut: Jeder kann Hüte tragen!
Mut zum Hut: Jeder kann Hüte tragen!
Herbst-Trend 2014

Egal ob Fedora, Melone oder Floppy Hat: Im Herbst 2014 liegen Hüte jeder Form absolut im Trend. Mode-Expertin Lena Terlutter zeigt, wie man sie trägt.

Schlupflider kaschieren
Schlupflider verschwinden lassen
Schlupflider verschwinden lassen
Mit neuartigen Klebestreifen

Die sanftere Alternative zur Schönheits-OP: Spezielle Klebestreifen sollen Schlupflidern kaschieren. Wir haben getestet, ob und wie es funktioniert.

ABNEHMEN
Vegane Ernährung für Kinder nicht gesund
Vegane Ernährung kann Kindern schaden
Vegane Ernährung kann Kindern schaden
Entwicklungsstörungen möglich

Eine rein Vegane Ernährung ist für Kinder unter sechs Jahren nicht zu empfehlen. Kindern unter 1,5 Jahren drohen sogar massive Schäden und Entwicklungsstörungen.

Schwanger und vegan
Vegane Ernährung: Risiko fürs Baby?
Vegane Ernährung: Risiko fürs Baby?
Vegan und schwanger

Vegane Ernährung in der Schwangerschaft: Gesunde Alternative oder gefährlich für das ungeborene Baby? Expertenmeinungen gehen weit auseinander.

UNSERE KOLUMNEN
Ersatzreligion Liebe
Ist die Liebe eine Mogelpackung?
Ist die Liebe eine Mogelpackung?
Erwarten Sie kein Seelenheil

Die Liebesexpertin Birgit Ehrenberg weiß, dass man die Liebe nicht überbewerten und sich das absolute Seelenheil versprechen sollte - wie uns die Religon verspricht.

Herbstmode 2014
Diese Trends machen Lust auf Herbst!
Diese Trends machen Lust auf Herbst!
Baseball-Style, Capes und Co.

Wenn die Tage kürzer werden, wird die Kleidung länger. Capes, Marlenhosen und Co.: Unsere Modeexpertin Margrieta Wever verrät Ihnen die Trends in Sachen Herbstmode 2014.

HOROSKOPE
Frisurenhoroskop
Was verraten die Sterne über Ihr Haar?
Was verraten die Sterne über Ihr Haar?
Das große Frisurenhoroskop

Autor Max Hohn ist sich sicher, dass die Astrologie einen großen Einfluss auf unsere Frisur und die Haarstruktur hat. Passt Ihr Frisurenhoroskop?

Die richtige Erziehung
Erziehung nach Sternzeichen
Erziehung nach Sternzeichen
Stiere wollen kuscheln

Erziehung nach dem Astro-Prinzip: So beeinflusst das Sternzeichen Ihres Kindes seine Entwicklung.

Abnehmen am Bauch
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
So verschwindet der Bauchspeck

Finden Sie heraus, welchen Bauch Sie haben - wir zeigen Ihnen, mit welchem Fitness-Training und mit welchem Essen Sie einen flachen Bauch bekommen.