Warnung vor Wahlbetrug in Ägypten: Mursi droht mit Revolution

15.06.12 15:51
Ägypten, Wahl, Mursi, Schafik
Bildquelle: Reuters
Mehr zu diesem Thema
Lage spitzt sich zu
Lage spitzt sich zu Kairo: Tausende protestieren für Mursi
Westerwelle zu Gast in Kairo
Westerwelle zu Gast in Kairo Ägypten bleibt weiter ohne Parlament
Westerwelle zu Besuch in Kairo
Westerwelle zu Besuch in Kairo Gefährliches Kräftemessen in Ägypten - Neuwahlen?
RTL-Reporterin Antonia Rados berichtet aus Kairo
RTL-Reporterin Antonia Rados berichtet aus Kairo Ägypten: Welchen Kurs schlägt Mursi ein?
Antonia Rados berichtet aus Kairo
Antonia Rados berichtet aus Kairo Explosive Stimmung nach Mursi-Sieg
RTL-Reporterin Antonia Rados berichtet
RTL-Reporterin Antonia Rados berichtet Ägypten: Verwirrung um Präsidentenwahl
Wut und Ratlosigkeit in Kairo
Wut und Ratlosigkeit in Kairo "Militärputsch ohne Putsch"

"Gemeinsam gegen den sanften Putsch"

Einen Tag nach der Annullierung der Parlamentswahl durch das Verfassungsgericht hat sich Ägypten für neue Proteste gerüstet. Mehrere Parteien und Aktivisten-Bündnisse sprachen sich dafür aus, die für diesen Samstag und Sonntag geplante Präsidentenwahl abzusagen. Der Kandidat der Muslimbrüder, Mohammed Mursi, lehnte es jedoch ab, sich aus der Stichwahl gegen Ex-Regierungschef Ahmed Schafik zurückzuziehen.

Auf einer Pressekonferenz drohte Mursi mit einer neuen Revolution, falls es Hinweise auf Wahlfälschung geben sollte. Er sagte: "Das Volk wird die Rückkehr der korrupten Vertreter des alten Regimes nicht zulassen."

Mehrere Gruppierungen, darunter auch die Jugendbewegung 6. April, riefen zu weiteren Protesten gegen die Urteile des Verfassungsgerichts vom Vortag auf. Ihre Aktionen stehen unter dem Motto 'Gemeinsam gegen den sanften Putsch'. Bislang blieben befürchtete Ausschreitungen und Demonstrationen auf dem Tahrir-Platz aus.

Das Verfassungsgericht hatte am Donnerstag entschieden, dass Schafik für das Präsidentenamt kandidieren darf, obwohl er unter Ex-Präsident Husni Mubarak erst Minister und zuletzt sogar Regierungschef war. Damit setzte das Gericht ein politisches Betätigungsverbot für Spitzenfunktionäre des alten Mubarak-Regimes außer Kraft, das vom Parlament beschlossen worden war.

Außerdem erklärte das Gericht die Parlamentswahl für ungültig, bei der die Muslimbrüder die meisten Stimmen erhalten hatten. Begründet wurde dies damit, dass sich etliche Parteimitglieder um die für Unabhängige reservierten Direktmandate beworben hatten.

EU fordert "faire und transparente" Präsidentenwahl

Wann die Parlamentswahl wiederholt werden soll, hat der Oberste Militärrat noch nicht beschlossen. Die Generäle hatten nach dem durch Massenproteste ausgelösten Rücktritt von Mubarak im Februar 2011 die Macht übernommen und einen Fahrplan für die Übergangszeit vorgelegt, der durch diese Urteile jetzt über den Haufen geworfen wurde.

Die Europäische Union forderte in Brüssel eine "faire und transparente" Präsidentenwahl und einen raschen Übergang zu einer Zivilregierung. Die EU werde die Stichwahl "sehr genau beobachten", sagte ein Sprecher der EU-Außenbeauftragten Catherine Ashton. Auch Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) mahnte eine Fortsetzung der Demokratisierung an. "Es darf jetzt kein Demokratievakuum entstehen", sagte ein Ministeriumssprecher.

Die Bundesvorsitzende der Grünen, Claudia Roth, erklärte: "Das Vorgehen des Gerichts hinterlässt den Eindruck eines kalten Putsches und nicht den einer verantwortungsvollen Intervention durch ein demokratisches Verfassungsorgan." Das Gericht und die hinter ihm stehenden Militärs agierten unverantwortlich.

Sie schaffen das auch!
Das Abnehmen fiel Catherine schwer, von Gewicht reduzieren keine Spur. Aber dann ...
ANZEIGE
Fehler beim Fremdgehen
Die 10 größten Seitensprung-Fehler
Die 10 größten Seitensprung-Fehler
So verrät SIE sich

Eine Umfrage der Online-Partnervermittlung 'Victoria Milan' soll herausgefunden haben, welche zehn Fehler untreue Frauen am meisten verraten.

Jenke appeliert: Organspender werden!
6 Gründe FÜR einen Organspendeausweis
6 Gründe FÜR einen Organspendeausweis
Nach dem Tod Leben retten

80 Prozent der Bevölkerung befürworten eine Organspende, aber nur 28 Prozent haben einen Spenderausweis. Jenke von Wilmsdorff nennt Ihnen 6 Gründe, weshalb jeder einen Organspendeausweis bei sich tragen sollte.

DIE WELT DER STARS
Manuel Neuer
In dieser Wachsfigur steckt viel Liebe
In dieser Wachsfigur steckt viel Liebe
Manuel Neuer gibt es doppelt

Manuel Neuer präsentiert stolz seine Wachsfigur in Berlin. Doch genau diese Figur hat eine besonders liebevolle Bedeutung für ihn.

Heidi Klum Unterwäsche
So sexy erobert Heidi Australien
So sexy erobert Heidi Australien
Klum stellt Unterwäsche vor

Heidi Klum erobert gerade Australien – und zwar mit ihrer eigenen Unterwäschekollektion. Allerdings wirkte die 41-Jährige dabei ungewohnt nervös

MODE UND BEAUTY
Looks der Woche
Casual Cool: Strick trifft Leder
Casual Cool: Strick trifft Leder
Unsere Looks der Woche

Shermine Shahrivar überzeugt auf der 'Berlin Fashion Week' 2015 mit einer coolen Kombination aus Strick, Lack und Leder.

Das richtige Make-up finden
So finden Sie das passende Make-up
So finden Sie das passende Make-up
Trends für jedes Alter stylen

Beerentöne, Metallic-Lidschatten und Co.: So schminken Sie angesagte Make-up-Trends mit 20, 30 oder 40 Jahren.

ABNEHMEN
Abnehmen mit Pilates
Abnehmen und Entgiften mit Pilates
Abnehmen und Entgiften mit Pilates
Turnen Sie Ihr Fett weg!

Mit Pilates abnehmen? Das geht! Pilates-Coach Amiena Zylla zeigt Ihnen, wie Sie mit gezielten Übungen Ihren Fettpölsterchen den Kampf ansagen und optimal entschlacken können.

Abnehmen durch Achtsamkeit im Test
Schlank durch Atemübungen: Klappt das?
Schlank durch Atemübungen: Klappt das?
Unsere Autorin hat getestet

Das 8-Wochen-Programm soll helfen, den Hunger zu kontrollieren und das Essverhalten mit Hilfe von Achtsamkeitsübungen langfristig zu ändern. Klappt das?

UNSERE KOLUMNEN
Unterwürfigkeit adé!
Sei schlau - stell dich NICHT dumm!
Sei schlau - stell dich NICHT dumm!
Wer Köpfchen hat, liebt besser

Gwyneth Paltrow behauptet, Frauen sollten sich in Beziehungen "dumm stellen". Unsere Liebesexpertin Birgit Ehrenberg meint aber: Diese Unterwürfigkeit ist Unsinn!

Jogginghosen stylen
So werden Jogginghosen alltagstauglich
So werden Jogginghosen alltagstauglich
Casual, stylisch oder im Büro

Richtig ausgewählt und kombiniert kann die Jogginghose durchaus büro- und partytauglich sein. Unser Kolumnistin Margrieta Wever zeigt, wie's geht.

HOROSKOPE
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
Was erwartet Sie im Januar?

Was wird diesen Monat passieren? Finden Sie einen neuen Job oder die große Liebe? Finden Sie heraus, was die nächsten vier Wochen auf Sie zukommt.

Sternzeichen Steinbock
Diese 8 Dinge sollten Sie wissen
Diese 8 Dinge sollten Sie wissen
Ihr Partner ist Steinbock?

Was haben Mel Gibson und Michelle Obama gemeinsam? Richtig, sie sind Steinbock! Ihr Partner auch? Wir haben für Sie acht wichtige Eigenschaften zusammengestellt.

Abnehmen am Bauch
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
So verschwindet der Bauchspeck

Finden Sie heraus, welchen Bauch Sie haben - wir zeigen Ihnen, mit welchem Fitness-Training und mit welchem Essen Sie einen flachen Bauch bekommen.

Frauen streiten
Frauen streiten, Männer diskutieren
Frauen streiten, Männer diskutieren
Studie der Geschlechter

Zahlen beweisen: Frauen streiten pro Jahr 1.082 Minuten, Männer nur 419 Minuten. Damit ist es offiziell: Frauen streiten länger und häufiger als Männer. Aber warum?