Ukranische Nackt-Demonstrantinnen misshandelt?

21.12.11 22:23
Die Frauengruppe 'Femen'
Bildquelle: Reuters
Mehr zu diesem Thema
Protest der Tierschützer hat Erfolg
Protest der Tierschützer hat Erfolg Ukraine stoppt das massenhafte Hunde-Töten
Crew kämpft gegen Untergang in Antarktis
Crew kämpft gegen Untergang in Antarktis Neue Hilfe für havarierten Eismeer-Trawler

Protestgruppe 'Femen': Barbusiger Protest gegen Lukaschenko

"Our god is woman, our mission is protest, our weapons are bare breasts" - zu deutsch: "Unser Gott ist eine Frau, unsere Mission ist Protest und unsere Waffen sind blanke Brüste". Dies ist das Motto der ukrainischen Frauengruppe 'Femen', die seit drei Jahren mit spektakulären Protestaktionen auf sich aufmerksam macht.

Die Frauen kämpfen gegen Prostitution während der kommenden Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine, sie protestierten gegen Dominik Strauss-Kahn im Zuge der Zimmermädchen-Affäre und sie zogen auch schon gegen Silvio Berlusconi in den Kampf.

Jetzt hat sich die Gruppe, die nach eigenen Angaben 30.000 Unterstützer hat, einen mächtigen und wenig zimperlichen Gegenspieler ausgesucht: Weißrusslands Diktator Alexander Lukaschenko.

In den Wald verschleppt und ausgezogen?

Drei der ukrainischen 'oben-ohne'-Aktivistinnen waren nach Minsk gereist und hatten dort gegen den Präsidenten demonstriert. Die Frauen klebten sich einen Oberlippenbart, wie Lukaschenko ihn trägt, ins Gesicht und skandierten mit Plakaten und natürlich barbusig Parolen. Daraufhin wurden sie vom Geheimdienst KGB festgenommen und, so berichteten sie selbst, misshandelt.

Die Frauen seien in einen rund 300 Kilometer entfernten Wald verschleppt worden, teilte 'Femen' in Kiew mit. Dort seien sie nackt ausgezogen, gefilmt und gedemütigt worden. KGB-Chef Wadim Saizew wies die Vorwürfe als "Provokation" zurück. "Sie können erzählen, was sie wollen - aber unsere Männer haben sie nicht angefasst", sagte er.

Die drei Frauen seien ausgewiesen worden, meldete die unabhängige weißrussische Agentur Belapan. Ein ukrainischer Diplomat habe die Aktivistinnen mit dem Auto zurück nach Kiew gefahren.

Lukaschenko hatte sich am 19. Dezember 2010 in der früheren Sowjetrepublik mit fast 80 Prozent der Stimmen im Amt bestätigen lassen. Beobachter kritisierten die Wahl als unfair.

Jetzt Lotto im Internet spielen
Jetzt noch schnell staatliches Lotto spielen!
ANZEIGE
Kein leichter Job
Großer Druck für William und Catherine
Großer Druck für William und Catherine
Auftritte wirken entspannt

Der Job von Prinz William und Herzogin Catherine ist nicht so leicht wie er aussieht. Denn der öffentliche Druck auf die beiden ist enorm.

Südkorea: Fährunglück
Welche Schuld tragen Kapitän und Crew?
Welche Schuld tragen Kapitän und Crew?
Fährunglück vor Südkorea

Wer hat Schuld an dem Schiffsunglück vor Südkorea? Überlebende erheben schwere Vorwürfe gegen die Crew und den Kapitän. Die Hoffnung, Passagiere lebend aus dem Wrack der 'Sewol' zu bergen, schwindet mit jeder Stunde.

MODE UND BEAUTY
Problemzonen kaschieren
So mogeln Sie Problemzonen einfach weg
So mogeln Sie Problemzonen einfach weg
Styling-Tipps für jede Figur

Sie haben an der ein oder anderen Stelle ein paar Pfunde zu viel? Kein Problem: Mit der richtigen Kleidung lassen sich Problemzonen einfach wegschummeln.

Lidstraffung
Schlupflider adé – auf sanfte Art!
Schlupflider adé – auf sanfte Art!
Neue OP-Methode

Millionen von Frauen leiden unter Schlupflidern. Eine neue OP-Methode verspricht jetzt eine Narben-freie Verschönerung.

ABNEHMEN
Abnehmen mit Eiweißpulver
Abnehmen mit Eiweißpulver: Klappt das?
Abnehmen mit Eiweißpulver: Klappt das?
Almased, Slimfast und Co.

Schlank werden mit Eiweißpulver: Doch was taugen die Pulver, die mit Milch oder Wasser zu Eiweißshakes angerührt werden, wirklich?

Metabolisches Syndrom - was tun?
Metabolisches Syndrom - was tun?
Metabolisches Syndrom - was tun?
Tod durch zu gutes Leben

Metabolisches Syndrom: Das ist der größte Risikofaktor für einen frühen Tod. Diabetes, hoher Blutdruck, schlechte Blutfette und Übergewicht sind das 'tödliche Quartett'.

UNSERE KOLUMNEN
Streit in der Partnerschaft
Frisch verliebt - und trotzdem Streit
Frisch verliebt - und trotzdem Streit
Segen oder Fluch?

In der ersten Zeit der Verliebtheit schwebt man mit dem Partner bekanntlich auf Wolke sieben. Doch was, wenn man bereits zu Beginn ständig aufeinanderprallt?

Schmuck-Trends 2014: Earcuffs und Co.
Das sind die Schmuck-Trends 2014
Das sind die Schmuck-Trends 2014
Earcuff, Knuckle-Ring und Co.

Auf die richtige Wahl kommt's an, auch beim Schmuck: Welche Ketten, Ohrringe und Armbänder dieses Jahr total angesagt sind, weiß Modeexpertin Margrieta Wever.

HOROSKOPE
Die Macken der Sternzeichen
Die Macken der Sternzeichen
Die Macken der Sternzeichen
Welchen Spleen haben Sie?

Das große Mackenhoroskop: Finden Sie heraus, welche Macken den einzelnen Sternzeichen zugeordnet werden!

Sterne & Sex
Wie läuft es diese Woche im Bett?
Wie läuft es diese Woche im Bett?
Das große Sex-Horoskop

Finden Sie heraus, was Ihr Sexhoroskop für diese Woche verrät - und, ob sich in Puncto Erotik etwas tut...

Abnehmen am Bauch
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
So verschwindet der Bauchspeck

Finden Sie heraus, welchen Bauch Sie haben - wir zeigen Ihnen, mit welchem Fitness-Training und mit welchem Essen Sie einen flachen Bauch bekommen.

FriendScout 24
Flirtspaß im Frühjahr: Singles warten auf Sie!
Flirtspaß im Frühjahr: Singles warten auf Sie!
Jetzt bei FriendScout24 anmelden!

Lust auf Zweisamkeit im Frühling? Lernen Sie jetzt tolle Singles in Ihrer Nähe kennen: für prickelnde Flirts oder die große Liebe. Einfach gratis anmelden.