Studie: Selbstbräuner machen dick

10.08.12 16:18
Weniger ist mehr: Das gilt nicht nur fürs Sonnenbad, sondern auch für das Eincremen mit Selbstbräunern.
Bildquelle: dpa bildfunk
Mehr zu diesem Thema
So werden Sie gesund und langanhaltend braun
So werden Sie gesund und langanhaltend braun Zehn goldene Regeln zum Sonnenbaden
Welcher Hauttyp Sind Sie?
Welcher Hauttyp Sind Sie? Machen Sie den Test!

Phthalate vermiesen uns die Bräune aus der Tube

Dass Sahne, Schokolade, eben viel Süßes in großen Mengen der Figur schaden, ist allen klar. Aber schwedische Forscher haben jetzt einen weiteren Dickmacher entlarvt - und mit dem hat wohl niemand gerechnet: Selbstbräuner! Ein bestimmter Inhaltsstoff ist problematisch.

Ist die echte Sonne zu schwach, helfen viele Frauen gerne mit Selbstbräuner nach. Eine feuchtigkeitsspendende Creme wirkt im Vergleich zur austrocknenden und hautkrebsverdächtigen UV-Strahlung wie eine gesunde Alternative. Aber der Eindruck täuscht: Die Studie der Schweden zeigt, dass Selbstbräuner dick machen und sogar zu Diabetes führen. Sie enthalten sogenannte Phthalate - Chemikalien aus der Gruppe der Weichmacher.

Die Auswertung der Daten von 1.000 Testpersonen ergab einen deutlichen Zusammenhang zwischen Fettpölsterchen am Bauch, Diabetes und gefährlichen Phthalaten, die in Bräunungscremes und auch anderen Kosmetikprodukten enthalten sind.

Aber warum machen die Phthalate dick? "Sie wirken ein bisschen wie weibliche Hormone, wenn auch nur kurzfristig. Und das führt dazu, dass die Veranlagung zu einer Fettsucht dadurch verstärkt werden kann", sagt Hautarzt Dr. Hans-Georg Dauer. Problem für den Kunden: Die schädlichen Phthalate müssen nicht auf der Verpackung angegeben werden. Ab welcher Menge sie gefährlich sind, ist unklar - das soll nun weiter erforscht werden.

Hautarzt Dr. Dauer erklärt, wie Sie das dick-Risiko gering halten: "Selbstbräuner sollten nicht täglich angewendet werden." Auch zwei bis drei Anwendungen pro Woche wirken sich nicht auf das Körpergewicht aus. "Je häufiger und je konzentrierter sie die Substanzen in den Körper aufnehmen, desto höher ist die Gefahr, dass sie dick werden oder an Diabetes bekommen", sagt Dauer.

Kosmetikherstellern zufolge sind die gesundheitsschädigenden Phthalate angeblich nicht in den Produkten enthalten. Da sich das aber letztlich nicht nachprüfen lässt, hält man es mit der Sonne aus der Tube am besten genauso wie mit der echten: weniger ist wohl gesünder.

Brandaktueller Wasserfallausschnitt
Leichter Partner von Westen und Cardigans schnell zum Eye-Catcher trendiger Outfits.
ANZEIGE
DIE WELT DER STARS
Online-Petition gegen Werbekampagne
Sieht SO der 'perfekte Körper' aus?
Sieht SO der 'perfekte Körper' aus?
'Victoria's Secret' am Pranger

Empörte Studentinnen fordern in einer Petition dazu auf, die Kampagne zur Dessous-Kollektion 'The Perfect Body' zu überdenken.

Apple-Chef ist schwul
Tim Cooks Outing ist mutig – leider!
Tim Cooks Outing ist mutig – leider!
Ein Kommentar

Apple-Chef Tim Cook bekennt sich als homosexuell – eigentlich dürfte das keine Meldung wert sein, meint Sebastian Werner in seinem Kommentar. Doch das Outing kann Folgen haben.

MODE UND BEAUTY
Fedora, Floppy Hat oder Melone
Jeder kann Hut tragen – und so geht’s!
Jeder kann Hut tragen – und so geht’s!
Herbst-Trend Hüte

Egal ob Fedora, Melone oder Floppy Hat: Im Herbst 2014 liegen Hüte jeder Form absolut im Trend. Mode-Expertin Lena Terlutter zeigt, wie man sie trägt.

Schlupflider kaschieren
Schlupflider verschwinden lassen
Schlupflider verschwinden lassen
Mit neuartigen Klebestreifen

Die sanftere Alternative zur Schönheits-OP: Spezielle Klebestreifen sollen Schlupflidern kaschieren. Wir haben getestet, ob und wie es funktioniert.

ABNEHMEN
Vegane Ernährung für Kinder nicht gesund
Vegane Ernährung kann Kindern schaden
Vegane Ernährung kann Kindern schaden
Entwicklungsstörungen möglich

Eine rein Vegane Ernährung ist für Kinder unter sechs Jahren nicht zu empfehlen. Kindern unter 1,5 Jahren drohen sogar massive Schäden und Entwicklungsstörungen.

Schwanger und vegan
Vegane Ernährung: Risiko fürs Baby?
Vegane Ernährung: Risiko fürs Baby?
Vegan und schwanger

Vegane Ernährung in der Schwangerschaft: Gesunde Alternative oder gefährlich für das ungeborene Baby? Expertenmeinungen gehen weit auseinander.

UNSERE KOLUMNEN
Ersatzreligion Liebe
Ist die Liebe eine Mogelpackung?
Ist die Liebe eine Mogelpackung?
Erwarten Sie kein Seelenheil

Die Liebesexpertin Birgit Ehrenberg weiß, dass man die Liebe nicht überbewerten und sich das absolute Seelenheil versprechen sollte - wie uns die Religon verspricht.

Herbstmode 2014
Diese Trends machen Lust auf Herbst!
Diese Trends machen Lust auf Herbst!
Baseball-Style, Capes und Co.

Wenn die Tage kürzer werden, wird die Kleidung länger. Capes, Marlenhosen und Co.: Unsere Modeexpertin Margrieta Wever verrät Ihnen die Trends in Sachen Herbstmode 2014.

HOROSKOPE
Cocktail und Sternzeichen
Dieser Cocktail passt zu Ihnen
 Cocktail: Welcher Drink passt zu Ihrem Sternzeichen?
Cocktail für Ihr Sternzeichen

Sind Sie auf der Suche nach dem richtigen Cocktail? Wir zeigen Ihnen, welcher Cocktail zu Ihnen und Ihrem Sternzeichen passt.

Frisurenhoroskop
Was verraten die Sterne über Ihr Haar?
Was verraten die Sterne über Ihr Haar?
Das große Frisurenhoroskop

Autor Max Hohn ist sich sicher, dass die Astrologie einen großen Einfluss auf unsere Frisur und die Haarstruktur hat. Passt Ihr Frisurenhoroskop?

Abnehmen am Bauch
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
So verschwindet der Bauchspeck

Finden Sie heraus, welchen Bauch Sie haben - wir zeigen Ihnen, mit welchem Fitness-Training und mit welchem Essen Sie einen flachen Bauch bekommen.