Sperma macht gute Laune: Glückshormonen sei Dank!

24.08.12 10:39
Sperma macht gute Laune: Glückshormonen sei Dank!
Bildquelle: Fotolia Deutschland
Mehr zu diesem Thema
Sex-Test: Kennen Sie sich aus?
Sex-Test: Kennen Sie sich aus? Koitus Interruptus, Cunnilingus und Co.
Die größten Lust-Killer
Die größten Lust-Killer Schlimme Pannen im Bett

Sperma ist ein Antidepressivum

Wer hätte das gedacht: Sperma macht gute Laune! Denn nicht nur Eiweiß & Co. stecken in dem "kostbaren Nass", sondern auch ein wahrer Cocktail an Glückshormonen. Das haben Wissenschaftler der State University of New York at Albany und der Universität Liverpool herausgefunden. Und somit steht fest: Der Samen ist ein tolles Antidepressivum. Unser Tipp: Schlucken statt spucken!

Die Experten haben Probanden untersucht und festgestellt, dass sich im Ejakulat neben dem weiblichen Sexualhormon Estrogen auch Serotonin und Endorphine befinden. Auch Dopamin und Noradrenalin sind mit im Boot. Beides sind Neurotransmitter, die für Glücksgefühle sorgen. Dopamin aktiviert nämlich das Belohnungssystem im Gehirn und sorgt für einen wahren Rausch der Gefühle. Und Noradrenalin sorgt dafür, dass wir uns bei einer Umarmung pudelwohl fühlen und unsere Sorgen für einen Augenblick vergessen.

Doch nicht nur das Ejakulat wurde untersucht, sondern auch die Lebenszufriedenheit von rund 300 Frauen. Dabei kam heraus, dass diejenigen, die kein Kondom benutzen, kaum Anzeichen für Depressionen aufweisen. Das ist jedoch kein Freibrief für ungeschützten Sex. Denn HIV, Syphillis, Tripper & Co. machen vor niemandem halt – egal, ob mit oder ohne Depressionen.

"Ich bin rundum zufrieden!"
Erstaunlich: Die Mutter von drei Kindern hat in einem Jahr 25 Kilo abgespeckt. Von Kleidergröße 44 auf 34/36 aktuell.
ANZEIGE
Typischer Fehler
Nach dem Sex aufs Klo - nie davor!
Nach dem Sex aufs Klo - nie davor!
Harnwegsinfekt vermeiden

Nach dem Sex kämpfen viele Frauen mit den Problemen eines Harnwegsinfekts. Um dies zu vermeiden, sollten sie vor dem Sex nicht mehr urinieren.

Jenke appeliert: Organspender werden!
6 Gründe FÜR einen Organspendeausweis
6 Gründe FÜR einen Organspendeausweis
Nach dem Tod Leben retten

80 Prozent der Bevölkerung befürworten eine Organspende, aber nur 28 Prozent haben einen Spenderausweis. Jenke von Wilmsdorff nennt Ihnen 6 Gründe, weshalb jeder einen Organspendeausweis bei sich tragen sollte.

DIE WELT DER STARS
Shakira: Großer Ärger
Shakiras Familie droht Ärger
Shakiras Familie droht Ärger
Kurz vor der Geburt

Shakira und ihre Familie haben kurz vor der Geburt ihres zweiten Kindes mächtig Ärger. Ihrem Freund Gerard Piqué droht sogar eine Anzeige.

Promis bei Twitter und Co.
Äh, irgendwas stimmt hier doch nicht
Äh, irgendwas stimmt hier doch nicht
Kelly und Sharon Osbourne

Moment mal, irgendwas stimmt da doch nicht! Auf den ersten Blick ist das hier ein ganz normales Foto von Kelly Osbourne und ihrer Mutter Sharon. Doch eben nur auf den ersten Blick.

MODE UND BEAUTY
Looks der Woche
Casual Cool: Strick trifft Leder
Casual Cool: Strick trifft Leder
Unsere Looks der Woche

Shermine Shahrivar überzeugt auf der 'Berlin Fashion Week' 2015 mit einer coolen Kombination aus Strick, Lack und Leder.

Das richtige Make-up finden
So finden Sie das passende Make-up
So finden Sie das passende Make-up
Trends für jedes Alter stylen

Beerentöne, Metallic-Lidschatten und Co.: So schminken Sie angesagte Make-up-Trends mit 20, 30 oder 40 Jahren.

ABNEHMEN
Abnehmen mit Pilates
Abnehmen und Entgiften mit Pilates
Abnehmen und Entgiften mit Pilates
Turnen Sie Ihr Fett weg!

Mit Pilates abnehmen? Das geht! Pilates-Coach Amiena Zylla zeigt Ihnen, wie Sie mit gezielten Übungen Ihren Fettpölsterchen den Kampf ansagen und optimal entschlacken können.

Abnehmen durch Achtsamkeit im Test
Schlank durch Atemübungen: Klappt das?
Schlank durch Atemübungen: Klappt das?
Unsere Autorin hat getestet

Das 8-Wochen-Programm soll helfen, den Hunger zu kontrollieren und das Essverhalten mit Hilfe von Achtsamkeitsübungen langfristig zu ändern. Klappt das?

UNSERE KOLUMNEN
Unterwürfigkeit adé!
Sei schlau - stell dich NICHT dumm!
Sei schlau - stell dich NICHT dumm!
Wer Köpfchen hat, liebt besser

Gwyneth Paltrow behauptet, Frauen sollten sich in Beziehungen "dumm stellen". Unsere Liebesexpertin Birgit Ehrenberg meint aber: Diese Unterwürfigkeit ist Unsinn!

Jogginghosen stylen
So werden Jogginghosen alltagstauglich
So werden Jogginghosen alltagstauglich
Casual, stylisch oder im Büro

Richtig ausgewählt und kombiniert kann die Jogginghose durchaus büro- und partytauglich sein. Unser Kolumnistin Margrieta Wever zeigt, wie's geht.

HOROSKOPE
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
Was erwartet Sie im Januar?

Was wird diesen Monat passieren? Finden Sie einen neuen Job oder die große Liebe? Finden Sie heraus, was die nächsten vier Wochen auf Sie zukommt.

Sternzeichen Steinbock
Diese 8 Dinge sollten Sie wissen
Diese 8 Dinge sollten Sie wissen
Ihr Partner ist Steinbock?

Was haben Mel Gibson und Michelle Obama gemeinsam? Richtig, sie sind Steinbock! Ihr Partner auch? Wir haben für Sie acht wichtige Eigenschaften zusammengestellt.

Abnehmen am Bauch
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
So verschwindet der Bauchspeck

Finden Sie heraus, welchen Bauch Sie haben - wir zeigen Ihnen, mit welchem Fitness-Training und mit welchem Essen Sie einen flachen Bauch bekommen.

Frauen streiten
Frauen streiten, Männer diskutieren
Frauen streiten, Männer diskutieren
Studie der Geschlechter

Zahlen beweisen: Frauen streiten pro Jahr 1.082 Minuten, Männer nur 419 Minuten. Damit ist es offiziell: Frauen streiten länger und häufiger als Männer. Aber warum?