Robert Pattinson schläft sich hoch: 'Bel Ami' - Filmkritik

30.04.12 11:48
Robert Pattinson schläft sich hoch: 'Bel Ami' - Filmkritik
Mehr zu diesem Thema
Wo macht Robert eine bessere Figur?
Wo macht Robert eine bessere Figur? Pattinson: Vom Vampir zum Verführer

2,5 von 5 Punkten

Der hübsche Vampir Edward Cullen aus der 'Twilight'-Saga ist momentan der Mädchenschwarm schlechthin – kein Wunder, dass da Produzenten und Regisseure beim blutjungen Darsteller Robert Pattinson Schlange stehen, um ebenfalls ein paar Dollars mit dessen hübschem Gesicht zu verdienen. Nur leider ist Pattinson so ein schlechter Schauspieler, dass er neben Christina Ricci und Uma Thurman, die sich als betrogene Frauen selbst übertreffen, auch in diesem Kostümfilm extrem blass aussieht. Und das, obwohl er in einer der zahlreichen Sexszenen schon mehr nackte Haut zeigt als in der ganzen 'Twilight'-Serie.

‚Bel Ami‘ – schöner Freund: Der Spitzname der Titelfigur aus dem gleichnamigen Romanklassiker von Guy de Maupassant von 1885 passt perfekt auf Robert Pattinson. Bei Georges Duroy, wie der Antiheld im Film mit bürgerlichen Namen heißt, beschreibt der Kosename seine größte Qualität: Er ist vor allem schön – und ein Freund und Liebhaber ebenso schöner Frauen. Der ansonsten talentfreie Jüngling Duroy versucht sich im Paris des späten 19. Jahrhunderts erfolglos als Journalist, bis er auf den Trichter kommt, dass hinter jedem reichen Mann eine einflussreiche Frau steckt. Und so schläft er sich bei den gelangweilten Gattinnen hoch, bis er zum Leiter des Klatschressorts aufsteigt.

Ausstattung prachtvoll, Hauptdarsteller blass

Eine ironischere Besetzung als Robert Pattinson, der mit seiner mehr schlecht als recht verheimlichten Beziehung zu 'Twilight'-Kollegin Kristen Stewart seit Jahren ganz oben in den Klatschspalten steht, hätte man für diese Rolle kaum finden können. Nur spielt der Mann so hundsmiserabel, dass es zum Weinen ist. Seine Rolle ist dazu eine schwierige: Duroy ist als Figur nicht wirklich sympathisch, denn er ist berechnend, benutzt die Frauen eiskalt für seinen Aufstieg und betrügt sie alle miteinander.

In der literarischen Vorlage erläutert die Innensicht des Protagonisten seine Motivation, im Film müsste das Pattinsons Spiel transportieren. Doch er zieht immer das gleiche Gesicht, das er wohl für eine Mischung aus verführerisch und rebellisch hält. Ein erfahrener Regisseur hätte den Jungmimen coachen lassen, die beiden Theatermänner Declan Donnellan und Nick Ormerod sind jedoch zu sehr damit beschäftigt, sich bei ihrem ersten Kinofilm auf das neue Medium einzustellen und zeigen sich auch nicht gerade inspiriert bei der dramaturgischen Aufbereitung der Geschichte.

Zum Glück ist die Ausstattung prachtvoll und Pattinson mal ohne weiße Schminke eine Augenweide, sonst würde man überhaupt nicht glauben, dass Duroy schöne und intelligente Frauen verfallen wie die vernachlässigt verheiratete Clothilde (klasse als freizügige und generöse Geliebte: Christina Ricci), die intellektuelle Journalisten-Gattin Madeleine (so emotional haben Sie Uma Thurman noch nie gesehen wie hier als verzweifelte Verliebte) und die einflussreiche Madame Rousset (etwas spröde: Kristin Scott Thomas). Pattinson darf seinen blanken Hintern in ein paar ordentlich freizügigen Bettszenen und bei einem eher derben Besuch bei einer Prostituierten zur Schau stellen – für die eher jungen Fans der prüden 'Twilight'-Saga ein Anblick mit Seltenheitswert, für alle anderen verzichtbar. Das einzige, was den Film wirklich sehenswert macht, ist das wunderbar intensive und verletzliche Spiel von Uma Thurman und Christina Ricci, die Pattinson so blass aussehen lassen wie seinen kleinen Vampir.

Von Mireilla Zirpins

Hingucker im Black"n"White-Style
Sie machen in einem brandaktuell-lässigen Kleid immer eine gute Figur. Wetten?
ANZEIGE
Oralsex-Stellungen
Vier aufregende Oralsex-Positionen
Vier aufregende Oralsex-Positionen
Cunnilingus und Fellatio

Ob als Vorspiel oder "Hauptereignis" - die meisten Frauen und Männer lieben Oralsex. Wir stellen vier aufregende Positionen für den Genuss mit dem Mund vor.

Schnarchen adé! - Für gute Nachtruhe
So entfliehen Sie dem Schnarchterror!
So entfliehen Sie dem Schnarchterror!
8 Wege gegen Schnarchen

Schnarchen ist die Geißel im Schlafzimmer. Millionen Deutsche schnarchen.Tausende Partner fliehen entnervt auf Sofas und ins Gästebett. 8 Wege aus dem Schnarch-Notstand.

DIE WELT DER STARS
William & Catherine
Amis sind stinksauer auf das Paar
Amis sind stinksauer auf das Paar
William & Catherine

Prinz William und Herzogin Catherine haben viele Amerikaner verärgert. Eine royale Anordnung beim bevorstehenden USA-Besuch sorgt für Unverständnis.

Neubauer: Niederlage
"Ich fühle mich ungerecht behandelt“
"Ich fühle mich ungerecht behandelt“
Neubauer muss Unterhalt zahlen

Niederlage für Schauspielerin Christine Neubauer! Sie ist zwar endlich von ihrem Ex-Mann Lambert Dinzinger geschieden, muss ihm aber einen saftigen Unterhalt zahlen. Jetzt spricht die Schauspielerin zu dem Unrteil

MODE UND BEAUTY
Midiröcke kombinieren
Im Winter machen wir mal halblang!
Im Winter machen wir mal halblang!
Midiröcke sind IN

Midiröcke liegen im Trend, sind aber eine echte Styling-Herausforderung. Wir zeigen, wie man den Midirock richtig kombiniert!

Contouring - so geht's
Contouring setzt Ihr Gesicht in Szene!
Contouring setzt Ihr Gesicht in Szene!
Tutorial zum Nachschminken

Sie wünschen sich eine schmalere Nase oder höhere Wangenknochen? Wir zeigen, wie Sie ihre Gesichtsform mit der richtig Make-up-Technik perfekt betonen können.

ABNEHMEN
Master Cleanse und Co.
Welche Crash-Diät bringt wirklich was?
Welche Crash-Diät bringt wirklich was?
Master Cleanse und Co.

Ob Master Cleanse, Hollywood-Diät oder Eiweißdrinks: Crash-Diäten sind beliebt. Doch halten sie wirklich, was sie versprechen? Wir haben den Test gemacht.

All-you-can-eat-Diät
Satt essen und glücklich sein, aber...
Satt essen und glücklich sein, aber...
All-you-can-eat-Diät im Test

Glücklich, satt und schlank: Die All-you-can-eat-Diät von Marion Grillparzer verspricht viel. Doch kann sie das auch halten? Wir haben den Test gemacht.

UNSERE KOLUMNEN
Ungewollter Heiratsantrag
Er will nicht heiraten: Was tun?
Er will nicht heiraten: Was tun?
Ja, ich will... oder nicht?

Mit einem Heiratsantrag scheint die Liebe vollkommen zu sein. Aber was, wenn er oder sie Zweifel hat? Unsere Liebesexpertin Birgit Ehrenberg weiß rat.

Overknees, Lammfellboots und Co.
Diesen Winter sind wir gestiefelt!
Diesen Winter sind wir gestiefelt!
Winterschuhe 2014

Ob Lammfellboots, Overknees oder Ballerinas - in Sachen Winterschuhen ist dieses Jahr für jeden was dabei. Mode-Expertin Margrieta Wever stellt die neuesten Trends vor.

HOROSKOPE
Die richtige Erziehung
Erziehung nach Sternzeichen
Erziehung nach Sternzeichen
Stiere wollen kuscheln

Erziehung nach dem Astro-Prinzip: So beeinflusst das Sternzeichen Ihres Kindes seine Entwicklung.

Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
Was erwartet Sie im November?

Was wird diesen Monat passieren? Finden Sie einen neuen Job oder die große Liebe? Finden Sie heraus, was die nächsten vier Wochen auf Sie zukommt.

Abnehmen am Bauch
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
So verschwindet der Bauchspeck

Finden Sie heraus, welchen Bauch Sie haben - wir zeigen Ihnen, mit welchem Fitness-Training und mit welchem Essen Sie einen flachen Bauch bekommen.

Frauenquote im Job
Frauenquote ist eine Luftnummer
Frauenquote ist eine Luftnummer
Frauenproblem im Job gelöst?

Die Große Koalition hat sich auf einen 30 prozentigen Frauenanteil in Aufsichtsräten geeinigt. Unsere Autorin diskutiert, was das Gesetz wirklich bringt.