Rihanna macht es offiziell: Liebes-Comeback mit Chris Brown

01.02.13 10:27
Rihanna: Liebes-Comeback mit Chris Brown
Bildquelle: splashnews.com
Mehr zu diesem Thema
Rihanna mit Rücken- oder Po-Ausschnitt?
Rihanna mit Rücken- oder Po-Ausschnitt? Tiefe Einblicke garantiert: Rihanna zeigt ihren Körper gern

"Auch wenn es ein Fehler ist, ist es mein Fehler"

"Crazy in Love" steht auf dem Cover der aktuellen Ausgabe des 'Rolling Stone' - "Verrückt vor Liebe". Wohl auf niemanden trifft diese Aussage derzeit besser zu als auf Rihanna, die dem Betrachter des Titels mit laszivem Gesichtsausdruck in die Augen blickt. Denn die 24-Jährige hat sich jetzt allen Ernstes und ganz offiziell dazu entschlossen, es mit ihrem Ex Chris Brown noch einmal zu versuchen. Dem Mann, der sie vor vier Jahren grün und blau prügelte.

Und auch Rihanna selbst weiß, dass das Liebescomeback für Außenstehende unbegreiflich ist. "Wenn man alle Teile zusammenfügt, dann ist es von außen betrachtet nicht gerade das schönste Puzzle der Welt", sagte sie dem Magazin. Doch durch die Meinungen anderer Leute will sie sich nicht beeinflussen lassen. "Ich habe entschieden, dass es wichtiger ist, dass ich glücklich bin. Keine Meinung von irgendjemandem soll dieses Glück verhindern", sagt sie im Interview. Und legt nach: "Auch wenn es ein Fehler ist, ist es mein Fehler."

Nach Aussage von Rihanna hat sich die Beziehung zu Chris Brown stark geändert: "Wir wertschätzen einander. Wir wissen genau, was wir jetzt haben, und das wollen wir nicht verlieren."

Es ist klar: Hier hat eindeutig das Herz gesiegt und nicht der Kopf. Denn dass Chris Brown nach wie vor Probleme gerne mit der Faust löst, hat er erst vor wenigen Tagen bewiesen, als er sich mit dem Rapper Frank Ocean um einen lächerlichen Parkplatz prügelte. Rihanna will davon allerdings nichts wissen: "Er hat nicht mehr den Luxus, es wieder zu vermasseln." Sie will Chris eine Stütze sein. Bleibt zu hoffen, dass es nicht sie ist, die in ein paar Monaten gestützt werden muss.

Bildquelle: Splash

"Ich bin viel selbstbewusster geworden!"
Schock: Eines Morgens stieg Petra auf die Waage und diese zeigte den Wert von 99,8 kg an.
ANZEIGE
Typischer Fehler
Nach dem Sex aufs Klo - nie davor!
Nach dem Sex aufs Klo - nie davor!
Harnwegsinfekt vermeiden

Nach dem Sex kämpfen viele Frauen mit den Problemen eines Harnwegsinfekts. Um dies zu vermeiden, sollten sie vor dem Sex nicht mehr urinieren.

Jenke appeliert: Organspender werden!
6 Gründe FÜR einen Organspendeausweis
6 Gründe FÜR einen Organspendeausweis
Nach dem Tod Leben retten

80 Prozent der Bevölkerung befürworten eine Organspende, aber nur 28 Prozent haben einen Spenderausweis. Jenke von Wilmsdorff nennt Ihnen 6 Gründe, weshalb jeder einen Organspendeausweis bei sich tragen sollte.

DIE WELT DER STARS
Mileys Nacktshow
Wird ihre krasse Sex-Show zum Problem?
Wird ihre krasse Sex-Show zum Problem?
Nackt, nackter, Miley Cyrus!

Nackt, nackter, Miley Cyrus. Die Skandalnudel lässt selten eine Gelegenheit aus, ihren Körper in Szene zu setzen. Doch das gefällt längst nicht jedem - und schon gar nicht der Familie von ihrem neuen Freund Patrick Schwarzenegger.

Wigald Boning
Wigald Boning: Ehe-Aus nach 10 Jahren
Wigald Boning: Ehe-Aus nach 10 Jahren
Scheidung von seiner Ines

Komiker Wigald Boning (48) und seine Frau Ines haben sich getrennt. Zehn Jahre waren die beiden verheiratet.

MODE UND BEAUTY
Looks der Woche
Casual Cool: Strick trifft Leder
Casual Cool: Strick trifft Leder
Unsere Looks der Woche

Shermine Shahrivar überzeugt auf der 'Berlin Fashion Week' 2015 mit einer coolen Kombination aus Strick, Lack und Leder.

Das richtige Make-up finden
So finden Sie das passende Make-up
So finden Sie das passende Make-up
Trends für jedes Alter stylen

Beerentöne, Metallic-Lidschatten und Co.: So schminken Sie angesagte Make-up-Trends mit 20, 30 oder 40 Jahren.

ABNEHMEN
Abnehmen mit Pilates
Abnehmen und Entgiften mit Pilates
Abnehmen und Entgiften mit Pilates
Turnen Sie Ihr Fett weg!

Mit Pilates abnehmen? Das geht! Pilates-Coach Amiena Zylla zeigt Ihnen, wie Sie mit gezielten Übungen Ihren Fettpölsterchen den Kampf ansagen und optimal entschlacken können.

Abnehmen durch Achtsamkeit im Test
Schlank durch Atemübungen: Klappt das?
Schlank durch Atemübungen: Klappt das?
Unsere Autorin hat getestet

Das 8-Wochen-Programm soll helfen, den Hunger zu kontrollieren und das Essverhalten mit Hilfe von Achtsamkeitsübungen langfristig zu ändern. Klappt das?

UNSERE KOLUMNEN
Unterwürfigkeit adé!
Sei schlau - stell dich NICHT dumm!
Sei schlau - stell dich NICHT dumm!
Wer Köpfchen hat, liebt besser

Gwyneth Paltrow behauptet, Frauen sollten sich in Beziehungen "dumm stellen". Unsere Liebesexpertin Birgit Ehrenberg meint aber: Diese Unterwürfigkeit ist Unsinn!

Jogginghosen stylen
So werden Jogginghosen alltagstauglich
So werden Jogginghosen alltagstauglich
Casual, stylisch oder im Büro

Richtig ausgewählt und kombiniert kann die Jogginghose durchaus büro- und partytauglich sein. Unser Kolumnistin Margrieta Wever zeigt, wie's geht.

HOROSKOPE
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
Was erwartet Sie im Januar?

Was wird diesen Monat passieren? Finden Sie einen neuen Job oder die große Liebe? Finden Sie heraus, was die nächsten vier Wochen auf Sie zukommt.

Sternzeichen Steinbock
Diese 8 Dinge sollten Sie wissen
Diese 8 Dinge sollten Sie wissen
Ihr Partner ist Steinbock?

Was haben Mel Gibson und Michelle Obama gemeinsam? Richtig, sie sind Steinbock! Ihr Partner auch? Wir haben für Sie acht wichtige Eigenschaften zusammengestellt.

Abnehmen am Bauch
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
So verschwindet der Bauchspeck

Finden Sie heraus, welchen Bauch Sie haben - wir zeigen Ihnen, mit welchem Fitness-Training und mit welchem Essen Sie einen flachen Bauch bekommen.

Frauen streiten
Frauen streiten, Männer diskutieren
Frauen streiten, Männer diskutieren
Studie der Geschlechter

Zahlen beweisen: Frauen streiten pro Jahr 1.082 Minuten, Männer nur 419 Minuten. Damit ist es offiziell: Frauen streiten länger und häufiger als Männer. Aber warum?