Landtagswahl in Niedersachsen: Endspurt für Rösler?

20.01.13 12:35
Philipp Rösler, FDP-Parteichef
Bildquelle: dpa bildfunk
Mehr zu diesem Thema
Landtagswahl ist völlig offen
Landtagswahl ist völlig offen Niedersachsen wählt - Nervosität steigt

Das sind die Strippenzieher der Liberalen

Die Wahl in Niedersachsen gilt auch als wichtiger Stimmungstest vor der Bundestagswahl. Sollte die FDP nicht mehr in den Landtag kommen, ist die Zukunft von Bundesparteichef Philipp Rösler offen.

Derweil ziehen seine mächtigen Widersacher der FDP an den Strippen, um den Chef zu Fall zu bringen. Sie trauen ihm nicht zu, die Partei im Herbst wieder in den Bundestag zu bringen. Ein Überblick über die Akteure im Machtkampf:

PHILIPP RÖSLER (39): Der Wirtschaftsminister und Vizekanzler will die Parteispitze behaupten. Scheitert die FDP in Niedersachsen an der Fünf-Prozent-Hürde, dürfte ein Rücktritt unausweichlich sein. Holt die FDP in seiner Heimat ein gutes Ergebnis, wäre Rösler gestärkt, ein Putsch unwahrscheinlich. Dann könnte er ein Team vorschlagen: Er selbst weiter an der Parteispitze, Fraktionschef Brüderle als Frontmann im Bundestagswahlkampf.

RAINER BRÜDERLE (67): Er gab sich monatelang keine Blöße und stützte öffentlich Rösler. Am Freitag ließ er in einem TV-Interview die Muskeln spielen. Der Mai-Parteitag müsse früher kommen, um die Krise zu beenden. Der gewiefte Pfälzer steht als Vorsitzender bereit, will aber nicht Königsmörder sein. Ob er sich für ein Acht-Monate-Tandem mit Rösler im Wahlkampf hergibt, ist offen.

CHRISTIAN LINDNER (34): Der Chef des mächtigen Landesverbandes Nordrhein-Westfalen gilt als Gesicht einer neuen, modernen FDP. Die Parteispitze kommt für den Hobby-Rennfahrer aber zu früh. Er stellte sich jetzt offen an die Seite Brüderles. Lindner soll beim Parteitag Vize werden und auf lange Sicht den Vorsitz übernehmen. Er warf als Röslers Generalsekretär in Berlin hin, holte in NRW dann 8,6 Prozent. Rösler und Lindner gingen noch mal miteinander essen, aber die alte Harmonie kehrt wohl nicht zurück.

SABINE LEUTHEUSSER-SCHNARRENBERGER (61): Die Justizministerin und Landeschefin in Bayern hat viel Einfluss. Die Basis feiert sie als Hüterin der Bürgerrechte. "Schnarre" ist Röslers Stellvertreterin, sie dürfte beim nächsten Parteitag wieder gesetzt sein.

GUIDO WESTERWELLE (51): Er wurde 2011 durch die "Boygroup" mit Rösler, Lindner und Daniel Bahr von der Parteispitze verdrängt. Als Außenminister wurde er lange belächelt, ist aber jetzt im Amt angekommen - und in der Partei ein Machtfaktor. Westerwelle stützt Rösler - nach außen. Sein Verhältnis zu Lindner gilt als angeknackst, zu Brüderle solide.

DIRK NIEBEL (49): Der zupackende Entwicklungsminister hat es mit seiner Rösler-Jagd übertrieben. Beim Dreikönigstreffen lästerte er auf offener Bühne. Mancher empfand das als parteischädigend. Der Ex-Fallschirmjäger muss selbst aufpassen, dass er politisch nicht abstürzt. Er könnte auf dem Parteitag abgestraft werden.

WOLFGANG KUBICKI (60): Der Kieler Fraktionschef ist einer der schärfsten Kritiker Röslers, den er für zu weich hält, um die FDP "aus dem Verschiss" zu holen. Er schaffte 2011 mit seinem Power-Wahlkampf in Schleswig-Holstein 8,2 Prozent. Kubicki könnte am Montag im Bundesvorstand den Aufstand proben. Gerüchtehalber will er gern FDP-Generalsekretär werden.

HANS-DIETRICH GENSCHER (85): Der legendäre Außenminister mit dem gelben Pullunder mischt kräftig mit im Machtpoker. Sein Wort besitzt unverändert Gewicht. Genscher verteilt seine Gunst großzügig. Sein Liebling ist Lindner, Brüderle schätzt er auch. Am Freitag stützte er dann Rösler.

PATRICK DÖRING (39): Seinen Freund aus Niedersachsen machte Rösler nach Lindners Abgang zum Generalsekretär in Berlin. Döring rackerte im Wahlkampf, aber er muss um seinen Job zittern, wenn Rösler fällt.

DANIEL BAHR (36): Der Gesundheitsminister verlor den NRW-Landesvorsitz und seine Hausmacht an Lindner. Er gab Rösler zuletzt Rückendeckung. Bahr taktiert und muss schauen, was nach der Bundestagswahl aus ihm wird.

Shirts im Crash-Look
Langärmeliges Shirt mit breitem Rundhalsausschnitt und Crash-Effekt.
ANZEIGE
DIE WELT DER STARS
Spielerfrauen
Reden ist Silber, Schweigen ist Gold?
Reden ist Silber, Schweigen ist Gold?
Mandy, Sarah und Kathrin

Nach der Trennung halten sie sich bedeckt. Haben Sarah Brandner, Kathrin Gilch und Mandy Capristo etwa Schweigeverträge unterschrieben?

Jenny Elvers:Hochzeit?
Kommt jetzt wirklich die Hochzeit?
Kommt jetzt wirklich die Hochzeit?
Jenny Elvers und ihr Steffen

Sie ist erst seit wenigen Tagen von Goetz Elbertzhagen geschieden. Plant Jenny Elvers jetzt schon die Hochzeit mit ihrem neuen Freund Steffen von der Beeck?

MODE UND BEAUTY
Fedora, Floppy Hat oder Melone
Mut zum Hut: Jeder kann Hüte tragen!
Mut zum Hut: Jeder kann Hüte tragen!
Herbst-Trend 2014

Egal ob Fedora, Melone oder Floppy Hat: Im Herbst 2014 liegen Hüte jeder Form absolut im Trend. Mode-Expertin Lena Terlutter zeigt, wie man sie trägt.

Schlupflider kaschieren
Schlupflider verschwinden lassen
Schlupflider verschwinden lassen
Mit neuartigen Klebestreifen

Die sanftere Alternative zur Schönheits-OP: Spezielle Klebestreifen sollen Schlupflidern kaschieren. Wir haben getestet, ob und wie es funktioniert.

ABNEHMEN
Vegane Ernährung für Kinder nicht gesund
Vegane Ernährung kann Kindern schaden
Vegane Ernährung kann Kindern schaden
Entwicklungsstörungen möglich

Eine rein Vegane Ernährung ist für Kinder unter sechs Jahren nicht zu empfehlen. Kindern unter 1,5 Jahren drohen sogar massive Schäden und Entwicklungsstörungen.

Schwanger und vegan
Vegane Ernährung: Risiko fürs Baby?
Vegane Ernährung: Risiko fürs Baby?
Vegan und schwanger

Vegane Ernährung in der Schwangerschaft: Gesunde Alternative oder gefährlich für das ungeborene Baby? Expertenmeinungen gehen weit auseinander.

UNSERE KOLUMNEN
Ersatzreligion Liebe
Ist die Liebe eine Mogelpackung?
Ist die Liebe eine Mogelpackung?
Erwarten Sie kein Seelenheil

Die Liebesexpertin Birgit Ehrenberg weiß, dass man die Liebe nicht überbewerten und sich das absolute Seelenheil versprechen sollte - wie uns die Religon verspricht.

Herbstmode 2014
Diese Trends machen Lust auf Herbst!
Diese Trends machen Lust auf Herbst!
Baseball-Style, Capes und Co.

Wenn die Tage kürzer werden, wird die Kleidung länger. Capes, Marlenhosen und Co.: Unsere Modeexpertin Margrieta Wever verrät Ihnen die Trends in Sachen Herbstmode 2014.

HOROSKOPE
Frisurenhoroskop
Was verraten die Sterne über Ihr Haar?
Was verraten die Sterne über Ihr Haar?
Das große Frisurenhoroskop

Autor Max Hohn ist sich sicher, dass die Astrologie einen großen Einfluss auf unsere Frisur und die Haarstruktur hat. Passt Ihr Frisurenhoroskop?

Die richtige Erziehung
Erziehung nach Sternzeichen
Erziehung nach Sternzeichen
Stiere wollen kuscheln

Erziehung nach dem Astro-Prinzip: So beeinflusst das Sternzeichen Ihres Kindes seine Entwicklung.

Abnehmen am Bauch
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
So verschwindet der Bauchspeck

Finden Sie heraus, welchen Bauch Sie haben - wir zeigen Ihnen, mit welchem Fitness-Training und mit welchem Essen Sie einen flachen Bauch bekommen.