Hugo Cabret 3D - Filmkritik

08.02.12 11:56
 

4,5 von 5 Punkten

Martin Scorsese dreht seinen ersten 3D-Film mit Ben Kingsley, Christopher Lee und Jude Law – wer vom Regisseur von 'Aviator' und 'Departed' jetzt allerdings ein Actionfeuerwerk erwartet, wird zumindest in einer Hinsicht vermutlich enttäuscht: Die Geschichte vom kleinen Waisenjungen Hugo Cabret ist nämlich vor allem eine Liebeserklärung ans Kino – aber technisch vom Allerfeinsten.

Sein Hauptdarsteller ist der 14-jährige Asa Butterfield, den manche schon aus 'Der Junge im gestreiften Pyjama' oder 'Eine zauberhafte Nanny 2' kennen. Er spielt den verträumten kleinen Hugo Cabret, der 1931 etwas verwahrlost und allein im Glockenturm des Pariser Bahnhofs Montparnasse haust. Das letzte, was ihn an seinen Vater (Jude Law) erinnert, ist ein Automat in Menschengestalt, den der kleine Tüftler gern reparieren würde. Doch erstmal gilt es, das ständig wieder aufklaffende Loch in seinem Magen zu stopfen und so hält er sich vor allem durch kleine Diebstähle über Wasser. Das macht ihn zum natürlich Feind des einbeinigen Bahnhofspolizisten (manchmal etwas zu komödiantisch, aber schön fies: Sacha Baron Cohen), der alle elternlosen Kinder ins Waisenhaus sperren lassen will.

Der ältere Spielzeughändler Georges Méliès scheint Hugo ebenfalls auf dem Kieker zu haben. Er überführt ihn des Diebstahls und nimmt ihm sein Notizbuch ab. Wie soll Hugo ohne die Aufzeichnungen seines Vaters die Aufziehfigur wieder zum Leben erwecken? Da lernt er Isabel (hinreißend und schauspielerisch Asa Butterfield deutlich überlegen: Chloë Grace Moretz, die schon in 'Kick-Ass' allen die Schau stahl) kennen, Méliès Enkelin, die für ein Abenteuer glatt bereit ist, ihren Opa zu hintergehen...

Scorseses erster Fantasyfilm 'Hugo Cabret'

Wunderschöne Liebeserklärung ans Kino

Cineasten werden spätestens bei dem Namen Georges Méliès aufgemerkt haben: Genau, denn Méliès ist einer der Gründerväter des Kinos, der über 500 Stummfilme drehte – und die Special Effects erfand. Wer noch nicht weiß, welches traurige Schicksal den Filmpionier in die Bahnhofs-Spielzeughandlung brachte, bekommt dies von Scorsese in sehr spannender und anrührender Weise ganz nebenbei erzählt, denn schließlich fiebern wir auch mit Hugo darum, dass er dem Wasisenhaus entgeht. Mehr wollen wir hier nicht verraten.

Wer sich in der Filmgeschichte auskennt oder das preisgekrönte Kinderbuch gelesen hat, kann sich an Scoreses Begeisterung fürs Kino der Stummfilmzeit ergötzen, dem er virtuos mit den Mitteln unserer Zeit eine Hommage erweist. Hier springen einem nicht ständig Trickfiguren ins Gesicht, nein, Scorsese inszeniert seine 3D-Effekte zum Teil wie einen bunten Stummfilm und spielt dabei mit Schärfe und Unschärfe auf drei Ebenen. Das ist wirklich grandios, so hat noch niemand diese Technik eingesetzt. Bei einer solchen visuellen Finesse fällt es nicht ins Gewicht, dass der Hauptdarsteller ein wenig zu blass und gutherzig wirkt und die Geschichte in der Interpretation Scorseses nicht mehr wirklich kindgerecht ist. Mit diesem Zielgruppenproblem wird Scorsese es an der Kinokasse schwer haben, die Achtung der Filmliebhaber ist ihm jedoch sicher.

Von Mireilla Zirpins

"Ich bin rundum zufrieden!"
Erstaunlich: Die Mutter von drei Kindern hat in einem Jahr 25 Kilo abgespeckt. Von Kleidergröße 44 auf 34/36 aktuell.
ANZEIGE
Shades of Grey
Diese Sex-Szene ist zu viel des Guten!
Diese Sex-Szene ist zu viel des Guten!
Das zeigt '50 Shades' nicht

Wenn am 12. Febraur '50 Shades of Grey' in den Kinos einlaufen wird, wird eine Szene in dem Erotik-Streifen fehlen: Die berüchtigte Tampon-Szene.

Jenke appeliert: Organspender werden!
6 Gründe FÜR einen Organspendeausweis
6 Gründe FÜR einen Organspendeausweis
Nach dem Tod Leben retten

80 Prozent der Bevölkerung befürworten eine Organspende, aber nur 28 Prozent haben einen Spenderausweis. Jenke von Wilmsdorff nennt Ihnen 6 Gründe, weshalb jeder einen Organspendeausweis bei sich tragen sollte.

DIE WELT DER STARS
Heather Mills lästert
"Mein Bein zu verlieren war einfacher"
"Mein Bein zu verlieren war einfacher"
Mills über McCartney-Scheidung

Schon 2008 ließ sie sich von dem Ex-Beatle scheiden. Jetzt findet Heather Mills ziemlich klare Worte für ihren Ex-Ehemann Paul McCartney.

Sarah Kern: Trennung
Vorbei! Sarah Kern ist wieder Single
Vorbei! Sarah Kern ist wieder Single
Verliebt, verlobt, getrennt!

Schon wieder alles aus und vorbei: Sarah Kern hat sich von ihrem Alieu getrennt. Das verriet die Designerin jetzt im Interview mit RTL. Dabei feierten die beiden doch gerade erst Verlobung ...

MODE UND BEAUTY
Looks der Woche
Casual Cool: Strick trifft Leder
Casual Cool: Strick trifft Leder
Unsere Looks der Woche

Shermine Shahrivar überzeugt auf der 'Berlin Fashion Week' 2015 mit einer coolen Kombination aus Strick, Lack und Leder.

Das richtige Make-up finden
So finden Sie das passende Make-up
So finden Sie das passende Make-up
Trends für jedes Alter stylen

Beerentöne, Metallic-Lidschatten und Co.: So schminken Sie angesagte Make-up-Trends mit 20, 30 oder 40 Jahren.

ABNEHMEN
Abnehmen mit Pilates
Abnehmen und Entgiften mit Pilates
Abnehmen und Entgiften mit Pilates
Turnen Sie Ihr Fett weg!

Mit Pilates abnehmen? Das geht! Pilates-Coach Amiena Zylla zeigt Ihnen, wie Sie mit gezielten Übungen Ihren Fettpölsterchen den Kampf ansagen und optimal entschlacken können.

Abnehmen durch Achtsamkeit im Test
Schlank durch Atemübungen: Klappt das?
Schlank durch Atemübungen: Klappt das?
Unsere Autorin hat getestet

Das 8-Wochen-Programm soll helfen, den Hunger zu kontrollieren und das Essverhalten mit Hilfe von Achtsamkeitsübungen langfristig zu ändern. Klappt das?

UNSERE KOLUMNEN
Unterwürfigkeit adé!
Sei schlau - stell dich NICHT dumm!
Sei schlau - stell dich NICHT dumm!
Wer Köpfchen hat, liebt besser

Gwyneth Paltrow behauptet, Frauen sollten sich in Beziehungen "dumm stellen". Unsere Liebesexpertin Birgit Ehrenberg meint aber: Diese Unterwürfigkeit ist Unsinn!

Jogginghosen stylen
So werden Jogginghosen alltagstauglich
So werden Jogginghosen alltagstauglich
Casual, stylisch oder im Büro

Richtig ausgewählt und kombiniert kann die Jogginghose durchaus büro- und partytauglich sein. Unser Kolumnistin Margrieta Wever zeigt, wie's geht.

HOROSKOPE
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
Was erwartet Sie im Januar?

Was wird diesen Monat passieren? Finden Sie einen neuen Job oder die große Liebe? Finden Sie heraus, was die nächsten vier Wochen auf Sie zukommt.

Sternzeichen Steinbock
Diese 8 Dinge sollten Sie wissen
Diese 8 Dinge sollten Sie wissen
Ihr Partner ist Steinbock?

Was haben Mel Gibson und Michelle Obama gemeinsam? Richtig, sie sind Steinbock! Ihr Partner auch? Wir haben für Sie acht wichtige Eigenschaften zusammengestellt.

Abnehmen am Bauch
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
So verschwindet der Bauchspeck

Finden Sie heraus, welchen Bauch Sie haben - wir zeigen Ihnen, mit welchem Fitness-Training und mit welchem Essen Sie einen flachen Bauch bekommen.

Vater und Tochter: Bedeutsame Beziehung
Wie der Vater so die Tochter!
Wie der Vater so die Tochter!
Vater-Verhältnis prägt Frauen

Väter sind wichtige Faktoren, wie selbstbewusst Töchter werden und welchen Mann sie aussuchen. Unser Autor (Vater von zwei Töchtern) macht sich seine Gedanken.